Werbung

Der Nachteil an Brettspielen ist, dass sie meistens für unterwegs sehr unhandlich sind. Bist du oft mit deinem Partner oder Freunden unterwegs, ist es viel einfacher schnell ein Kartenspiel einzupacken. Es gibt Kartenspiele zu zweit die man fertig einkaufen oder auch Kartenspiele die man mit Skat- und Doppelkopfkarten spielen kann. Die Kartenspiele passen in jede Tasche und auf den noch so kleinsten Tisch.

Kartenspiele zu zweit

Elfer Raus

Man beginnt mit der Elf und das Ziel ist seine Karten so schnell wie möglich abzulegen.

Skip-Bo

Dieses Kartenspiel ist ein Verschnitt von Mau-Mau und Rommé, also ein reines Sortier- und Ablege Spiel.

Uno

Durch die Aktionskarten wird es bei UNO nie langweilig. Ein große Portion Glück ist hier gefragt und wer als erstes UNO sagen kann und keine Karten mehr hat, der hat das Spiel gewonnen.

Werbung

Ligretto

Ein klassisches Ablegespiel mit eigenem Kartendeck ist Ligretto. Reaktion und Schnelligkeit stehen hier im Vordergrund.

Fluxx

Während dem Spiel ändern sich die Spielregeln. Dieses Spiel bietet heitere Abwechslung und ein gezieltes Chaos.

Französisches Kartenblatt (52 Karten)

Bridge

Eines der ältesten Kartenspiele der Welt ist Bridge. Dies ist ein Stich Spiel wo am Anfang des Spiels gereizt wird. Eigentlich spielt man Bridge nicht zu zweit aber es funktioniert trotzdem, wenn man jedem Spieler nur 13 Karten austeilt.

Cheat/Bullshit/Mogeln

Hier spielt man im Prinzip Mau-Mau, nur das die Karten verdeckt gespielt werden. Einer sagt an was er ausspielt und fliegt auf wenn er gelogen hat.

Canasta

Für Canasta braucht ihr zwei Kartendecks mit je 52 Karten und könnt dann mit dem Spaß beginnen.

Hurrikan

Das 52er Kartendeck wird von den 10er, 9er und 8ern befreit, so erhaltet ihr 40 Karten. Der Aufbau von Hurrikan ähnelt dem von Poker sehr. Ein Ablegespiel mit gelungener Abwechslung.

Omaha

Das Kartenspiel Omaha ist eine Mischung aus Poker und Hurrikan. Die klassische Pokervariante spielt man aber mit zwei Hand- und drei Gemeinschaftskarten.

Siebzehn und vier/Black Jack

Einer ist der Dealer und der andere der Spieler. Hier versucht jeder so nahe oder möglichst genau an die 21 ran zu kommen.

Mau-Mau

Mau-Mau ist ein Kartenspiel bei dem es darum geht möglichst schnell seine Karten abzulegen.

Schwimmen

Durch den Tausch von Karten versucht jeder Spieler wenn er an der Reihe ist eine Kombination auf der Hand zu bilden. Am Ende des Spiels sollte man nicht die Kombination mit dem geringsten Punktewert haben.

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein