Werbung

Tag - Leichtathletik

Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

10.000m-Lauf

Der 10.000m-Lauf ist die zweitlängste olympische Laufdisziplin der Leichtathletik. Für Männer ist die Disziplin bereits seit 1912, für Frauen seit 1988 olympisch. Regeln für den 10.000-Meter-Lauf Die Läufer starten, im Gegensatz zu den Kurzstrecken, nicht aus...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

Siebenkampf

Der Siebenkampf ist die olympische, leichtathletische Mehrkampfdisziplin für Frauen. Den Siebenkampf gibt es seit 1981. Vorher traten die Frauen im Fünfkampf gegeneinander an. Regeln für den Siebenkampf Der Wettkampf unterteilt sich in 2 Wettkampftage. Am 1...

weiterlesen
Leichtathletik Sport Regeln

Zehnkampf

Regeln für den Zehnkampf Der Zehnkampf ist seit 1912 die olympische, leichtathletische Mehrkampfdisziplin der Männer. Disziplinen Der Wettkampf unterteilt sich in 2 Wettkampftage. Am 1. Tag messen sich die Athleten im 100m-Lauf, Im Weitsprung, im Kugelstoßen...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

Diskuswurf

Der Diskuswurf ist eine olympische, leichtathletische Disziplin, bei der es darum geht eine linsenförmige Scheibe möglichst weit zu werfen. Regeln zu Diskuswurf Der Diskus hat einen Radius von 11cm. Bei Männern wiegt er 2kg und bei Frauen 1kg. Früher bestand...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

Hammerwurf

Der Hammerwurf ist eine olympische, leichtathletische Disziplin. Regeln zu Hammerwurf Ziel ist es einen „Wurfhammer“, bzw. eine, an einem Draht angebrachte Kugel so weit wie möglich zu schleudern. Der Hammer wiegt bei den Männern 7,26 kg und bei den Frauen 4...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

Hochsprung

Der Hochsprung ist eine olympische, leichtathletische Disziplin. Er ist sowohl eine Einzeldisziplin, als auch Teildisziplin des Sieben- und Zehnkampfs. Regeln zu Hochsprung Ziel des Hochsprungs ist es durch eine bestimmte Technik eine Latte zu überqueren. Die...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

Dreisprung

Die Regeln beim Dreisprung Der Dreisprung ist, bereits seit den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit im Jahr 1896, eine olympische, leichtathletische Disziplin. Nach einem Anlauf, der zumeist zwischen 35m und 42m lang ist, springen die Athleten von einem...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

Speerwurf

Der Speerwurf ist eine olympische, leichtathletische Disziplin. Die Regeln beim Speerwurf Der Speer besteht aus Holz, Carbon, Metall, oder aus einer Mischung dieser Materialien. Bei den Herren ist er zwischen 2,7m und 2,8m, bei den Frauen zwischen 2,2m und...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

5000m-Lauf

Der 5000m-Lauf ist die kürzeste leichtathletische Langstreckendisziplin. Die Regeln beim 5000m-Lauf Gestartet wird der Lauf von der 200m Linie der Laufbahn durch ein akustisches Signal. Im Gegensatz zu den Sprintdisziplinen werden die Langstreckenläufe nicht...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

400m-Lauf

Der 400-Meter-Lauf gilt als längste Sprintdisziplin in der Leichtathletik. Bei den Olympischen Sommerspielen werden 400-Meter-Wettkämpfe sowohl als Einzel- als auch als Zehnkampfdisziplin ausgeführt. Dabei starten die Athleten aus dem Tiefstart und sprinten...

weiterlesen
Leichtathletik Sommer Olympiade Sport Regeln

Weitsprung

Der Weitsprung ist eine olympische, leichtathletische Disziplin. Ziel ist es, durch den perfekten Absprung nach einem Anlauf möglichst weit in ein Sandbett zu springen. Weitsprung Regeln & Ablauf Jedem Athleten stehen dafür zunächst 3 Versuche zur Verfügung...

weiterlesen

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Empfehlung!

Spielesammlung Gewinnspiel! Einfach per Mail teilnehmen
Datenschutz. Wir geben Deine Daten nie an Dritte weiter!
Jetzt mitmachen!
50€ Gratis einfach per Mail!
Bereits über 5000 mal vergeben!
Datenschutz. Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter!
Jetzt kostenlos anfordern!