Werbung

Warum reichen 6 Richtige nicht aus um den Jackpot zu knacken? Warum benötigt man noch eine Zusatzzahl oder Superzahl? Was genau bedeutet Superzahl oder Zusatzzahl beim Lottospiel? Diese Fragen möchten wir euch hier in diesem Beitrag erklären.

Super- und Zusatzzahl Regeln beim Lotto

Um beim Lotto groß abzusahnen muss man zu seinen 6 Richtigen auch noch die Superzahl richtig erraten. Zusätzlich zu den Lottozahlen zieht man auch noch die Superzahl. Nur wer diese auch richtig tippt bekommt den Hauptgewinn. Die Wahrscheinlichkeit beträgt 1 zu 140 Millionen, dass man auch die Superzahl noch richtig tippt.

Unterscheidung Zusatzzahl und Superzahl

Zusatzzahl

Seit 2013 wurde die Zusatzzahl beim Lotto abgeschafft und dafür nur noch die Superzahl genommen. Damals ermöglichte die Zusatzzahl noch eine kleine Zusatzchance um seinen Gewinn zu erhöhen. Nachdem die 6 Zahlen aus den 49 Zahlen gezogen wurden, hat man die Zusatzzahl aus den restlichen 43 Zahlen gezogen. So konnte man bei einer niedrigen Gewinnklasse seinen Gewinn um eine Stufe erhöhen. Wenn zum Beispiel ein Spieler drei Richtige getippt hat und eine der anderen drei nicht richtig erratenen Zahlen der Zusatzzahl entsprach, dann wurde der Gewinn in der nächst höheren Klasse ausgezahlt. Es gibt Lotterien da kommt die Zusatzzahl noch zum Einsatz, wird allerdings Lucky Star oder Eurozahl genannt.

Superzahl

Lotto SuperzahlDie Superzahl ist die letzte Ziffer der Losnummer auf dem LOTTO-Spielschein. Um den Jackpot zu knacken benötigt man außer den 6 Richtigen auch die Superzahl. Die Superzahl wird in einer eigenen Ziehung zwischen den Zahlen 0 bis 9 ermittelt. Kommt sie bei 2,3,4,5 und 6 richtig getippten Zahlen vor, entscheidet sie über die nächst höhere Gewinnklasse. Wenn man zum Beispiel zwei richtige Zahlen tippt und die Superzahl auch übereinstimmt, dann hat man einen Gewinn aus der Gewinnklasse 9 erzielt. Seit dem 11. September 2018 wird Wunsch in jeder LOTTO Verkaufsstelle die Superzahl nach Wunsch geändert. Auch online besteht die Möglichkeit seine eigene Superzahl zu bestimmen.

Werbung

Fazit

Durch die Änderung von der Zusatzzahl zur Superzahl hat der Spieler höhere Chancen etwas zu gewinnen. Schon mit zwei richtigen und der Superzahl ist ein festgeschriebener Betrag von fünf Euro aus der Gewinnklasse 9 gewonnen.
Die Superzahl spielt nicht nur bei LOTTO 6aus49 sondern auch bei den Zusatzlotterien wie Spiel 77, SUPER 6 oder der GlücksSpirale als Bestandteil der Losnummer einer Rolle.

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

5/51 Bewertung

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein