Spielregeln für „Zeitungschlagen“

Dieses Spiel spielen Sie am besten in einem Raum mit einem Stuhlkreis. Wichtig bei diesem Spiel ist es gut zuzuhören und reagieren zu können. Es ist ein lustiges Auflockerungsspiel und macht die Runde wieder wach falls diese kurz vor dem einschlafen war.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Zeitungschlagen“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:


mind. 6 Spieler

Material:

Zeitung

Spielablauf:
Zur Vorbereitung des Spieles sollten Sie eine Zeitung einrollen und gut mit Tesafilm oder einem anderen Klebeband umwickeln, damit die Zeitung Stabilität bekommt. Sie können entweder das Spiel im stehen oder auch im sitzen spielen. Im sitzen wird es natürlich erschwert, da man länger benötigt um hoch zu kommen. In der Mitte des Kreises steht ein leerer Stuhl. Ein Mitspieler ohne Stuhl fängt an und hält die Zeitungrolle in der Hand. Mit der Zeitung versucht er nun ein Knie eines Mitspielers abzuschlagen, danach die Zeitung ohne dass sie runterfällt auf den Stuhl zu legen und sich so schnell wie möglich auf den frei gewordenen Platz zu setzen. Denn der getroffene Mitspieler muss jetzt so schnell wie möglich von seinem Stuhl aufstehen und die Zeitungrolle vom Stuhl holen, um den Spieler der ihn getroffen hat noch schnell zu erwischen, bevor dieser auf seinem Stuhl Platz genommen hat. Klingt etwas verwirrend, ist aber ganz einfach umzusetzen. Natürlich können Sie auch um dem Spiel eine gewisse Schnelligkeit abzuverlangen statt zurückzuschlagen sich ganz schnell einen Neuen Gegner aussuchen und diesen Abschlagen. So erhalten Sie halt einen anderen Stuhl.

(Bildquelle: by_Rike_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here