Werbung

1. Casinoeuro2. Sunmaker3. Wunderino
Casinoeuro
bis zu 150€ ~ Jetzt spielen
sunmaker
15€ Gratis ~ Jetzt abholen
WunderinoMobiles Casino ~ Jetzt anschauen

Startseite » Freizeitspiele » Kinderspiele » Unser Bauernhof-Spiel
Kinderspiele

Unser Bauernhof-Spiel

Das Spiel Unser Bauernhof von Ravensburger richtet sich zwar in erster Linie an die ganz Kleinen, kann aber durch einen Fortgeschrittenenmodus auch von etwas älteren Kindern gespielt werden. Dem Spiel liegt die Geschichte zugrunde, dass eine finstere Regenwolke aufzieht und die Tiere vom Bauernhof (Kühe, Pferde, Schafe und Schweine – es ist alles dabei) schnell in Schutz gebracht werden müssen.

Unser Bauernhof-Spiel Regeln & Spielanleitung

Spielalter:Ab 2 Jahren
Spieldauer:30 Minuten
Spieleranzahl:2 bis 4 Spieler
Spielart:Legespiel, Kinderspiel, Lernspiel, Würfelspiel
Ersterscheinung:2017
Spieleverlag:Ravensburger

Spielablauf

Beim Unser Bauernhof-Spiel handelt es sich um ein kooperatives Würfelspiel. Es wird damit also gemeinsam, anstelle von gegeneinander gespielt. Die Figuren und Regentropfen sind schön in große Kartonspielfelder eingefasst. So befinden sich zum Beispiel zum Spielbeginn die Regentropfen außerhalb der Wolke. Der Würfel ist mit verschiedenen Symbolen versehen. Je nachdem, was dabei auf dem Würfel erscheint, muss man das jeweilige Kärtchen in seine vorgesehene Stanzung legen.

WerbungWinner

Wird also ein Schweinchen gewürfelt, darf es zurück in den Stall. Wird hingegen ein Tropfen gewürfelt, beginnt es schon bald zu regnen!

Für etwas ältere Kinder gibt es wie erwähnt eine fortgeschrittene Variante. Bei dieser ist der Würfel nicht mit Symbolen, sondern mit Farben versehen. Pink steht für das Schweinchen, Blau für den Tropfen usw.

Ziel des Spiels

Das Ziel des Spiels ist es, alle Tiere in Sicherheit zu bringen, bevor die Regenwolke voll ist.

Unser Bauernhof: Ein süßes Spiel mit großem Lerneffekt

Kinder lernen durch das Bauernhof-Spiel nicht nur, wie die Tiere aussehen, sondern können auch gleich Farben üben und haben viel Spaß dabei. Wer möchte, kann das Ganze natürlich noch einmal etwas schwieriger machen und die Tiere mit Fragen kombinieren. Zum Beispiel, welche Geräusche das Tier macht oder wie sein Kind genannt wird (Ferkel beim Schwein, Fohlen beim Pferd, …). Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Entwickelt wurde das Spiel übrigens zusammen mit der Zeitschrift ELTERN, wodurch seitens des Spielverlags Ravensburger sichergestellt wurde, dass auch wirklich ein schöner Spielverlauf und das Üben der Feinmotorik gewährleistet sind.

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

Spielregeln.de empfiehlt:

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
15 Euro Gratis
close-link