Triathlon

()

Der Triathlon ist eine olympische Ausdauersportart. Der dreiteilige Mehrkampf besteht aus den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen. Die einzelnen Teildisziplinen ändern sich je nach Wettkampfform in Bezug auf die Distanz.

Was ist Triathlon?

Der Triathlon blickt auf eine relativ kurze Tradition zurück. Erste Wettkämpfe wurden erst in den 70er-Jahren ausgetragen. Von daher feierte die Sportart ein spätes Debüt bei den Olympischen Spielen. Beim olympischen Triathlon müssen die Athleten 1,5 km schwimmen, 40 km radfahren und 10 km laufen. Alle Akteure starten gleichzeitig. Wettkämpfe von Männern und Frauen werden getrennt. Zwischen den einzelnen Disziplinen gibt es keine Pause. Deshalb sind die Anforderungen an die Akteure enorm. Die vielfältige Beanspruchung der Muskulatur erfordert ein hartes Training.

Der Iron Man

Der Iron Man ist der populärste Triathlon weltweit. Er gilt als einer der härtesten Wettkämpfe überhaupt. Dabei müssen die Athleten nicht nur physische, sondern auch mentale Schwerstaufgaben bewältigen. Der Austragungsort liegt auf der Inselgruppe Hawaii. Hohe Außentemperaturen und die gefürchteten „Mumuku“-Winde erschweren die Wettkampfbedingungen teilweise enorm. Bei dem renommierten Wettkampf müssen die Akteure folgende Disziplinen meistern: Schwimmen (3,86 km), Radfahren (180,2) und Laufen (42,195). Man spricht von einem Traithlon über die Langdistanz. Jan Frodeno (Deutschland) konnten den Iron Man 2019 mit einer Zeit von 7:51:13 Std. gewinnen. In den beiden Vorjahren gewann mit Patrick Lange ebenfalls ein Deutscher. Die Schweizerin Daniela Ryf kürte sich gleich vier Mal zur Siegerin (2015, 2016, 2017 und 2018). Iron Man-Sieger können sich über ein Preisgeld von über einer 100000 Euro freuen. Die nächste Iron Man World Championship ist auf den 10.10.2020 terminiert.

Triathlon bei Olympia

Der Triathlon gehört seit dem Jahr 2000 zum Programm der Olympischen Spiele. In der kurzen Historie konnten die Schweiz und Großbritannien die meisten Triumphe einfahren. Beide Nationen gewannen jeweils zwei Goldmedaillen, eine Silbermedaille und zwei Bronzemedaillen. Deutschland liegt in der Nationenwertung auf Position 5. Im Jahr 2008 konnte Jan Frodeno Gold für Deutschland gewinnen. Bei den Olympischen Spielen 2012 und 2016 triumphierte Alistair Brownlee aus Großbritannien. Er ist somit der erfolgreichste Triathlet bei Olympischen Spielen. Bei den Frauen ist Gwen Jorgensen (USA) die aktuelle Titelverteidigerin.

Veröffentlicht am 29. Oktober 2019. Letztes Update vom 30. Dezember 2019 durch Spielregeln.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich gefunden hast...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.