()

In Roulette-Casinos gelten bestimmte Regeln, die sowohl das Spiel selbst als auch die Gesetzeslage umfassen. Die Einhaltung eben jener Regularien ist essenziell, um ein positives Spielerlebnis zu gewährleisten und nicht mit dem Gesetz zu kollidieren. Wer sich einen Verstoß leistet, muss mit Konsequenzen rechnen. Je schwerwiegender der Fehltritt dabei ausfällt, desto größer sind logischerweise die Folgen.

Verschiedene Jetons liegen auf dem Rand eines Roulette-Kessels
Roulette besitzt mitunter ein relativ komplexes Regelwerk. Bildquelle: 10741031 / Pixabay

Roulette online spielen: Regeln im Überblick

Roulette ist ein echter Glücksspielklassiker, der in einem keinem Online-Casino fehlen darf. Die Auswahl an Roulette-Casinos im Netz ist dabei wahrlich gigantisch. Eine Verknappung des Angebots müssen die Spieler zwar nicht fürchten, allerdings kann die riesige Anbieterauswahl schnell in einer Überforderung münden. Abhilfe schafft das Branchenportal spielbank.com.de, auf dem Spieler die besten Roulette-Casinos finden.

Die Top-Casinos bieten verschiedene Roulette-Anwendungen an, die allesamt dem gängigen Regelwerk folgen. Spieler sind entsprechend dazu angehalten, sich an die Spielregeln zu halten. Wie diese konkret aussehen, verrät der folgende Überblick:

  • Beim Roulette wird eine weiße Kugel in einen sich drehenden Kessel geworfen, der in der Europäische Variante aus insgesamt 37 Feldern besteht. Diese weisen die Zahlen 1 bis 36 auf, die in den Farben rot und schwarz wechseln. Im letzten Feld haust die 0, die wiederum grün ist.
  • Alle Zahlen befinden sich auf dem sogenannten Tableu, das den größten Teil des Roulette-Tisches ausmacht. Die Zahlen sind der Reihe nach in drei Spalten unterteilt, die ausschlaggebend für die Wetteinsätze sind. So befinden sich auf den Seiten die sogenannten einfachen Chancen – Rot/Schwarz, Hoch/Tief und Gerade/Ungerade.
  • Bevor die Kugel in den Kessel geworfen wird, können die teilnehmenden Spieler ihre Einsätze platzieren. Dafür werden die Jetons auf die einfachen Chancen oder direkt auf die Zahlen gelegt. In Online-Casinos passiert das ganz automatisch. Es gibt noch weitere Einsatzmöglichkeiten, die im folgenden Abschnitt behandelt werden.
  • Sobald sich die weiße Kugel im Kessel befindet, können keine Einsätze mehr getätigt werden. In terrestrischen Casinos spricht der Croupier die berühmten Worte: „Rien ne va plus“ – oder zu Deutsch: „Nichts geht mehr“.
  • Nach einigen Umdrehungen landet die Kugel zufällig in einem Feld – das ist die Gewinnzahl.

Roulette-Regeln: Wetteinsätze & Quoten

Roulette-Casino

Der Spielablauf beim Roulette ist schnell verinnerlicht. So richtig kompliziert wird es erst, wenn der Blick auf die Wetteinsätze und damit auf das Tableu wandert. Das Regelwerk sieht verschiedene Einsatzarten vor. Unterschieden wird hier zwischen Innen- und Außeneinsätzen, die nochmal einzelne Wettplatzierungen zulassen.

Inneneinsätze

  • Bei einem Straight-Up wird auf eine oder mehrere Zahlen gewettet.
  • Bei einem Split wird auf mehr als eine Zahl gesetzt.
  • Bei einer Street wird auf drei Zahlen gesetzt.
  • Bei einem Square wird auf vier Zahlen, die ein Quadrat bilden, gewettet.

Außeneinsätze

  • Bei einem Column wird gewettet, dass eine der Zahlenspalten auf dem Spielfeld die Gewinnzahl enthält.
  • Bei einem Dozens wird gewettet, dass eine Ziffer aus einem Dutzend Zahlen getroffen wird.
  • Bei Odd/Evans werden auf gerade oder ungerade Zahlen gesetzt. Beide Gattungen umfassen insgesamt 18 Zahlen.
  • Bei High/Low wird auf hoch oder niedrig auf Basis der Gewinnzahl gewettet.
  • Bei Red/Black wird auf eine rote oder eine schwarze Zahl gesetzt.

Erweiterte Roulette-Regeln: La Partage & En Prison

In den meisten Online-Casinos wird mit der La Partage-Regel gespielt. Sie besagt, dass Spieler nur die Hälfte ihres Einsatzes verlieren, sobald die weiße Kugel auf der Null liegen bleibt.

Auf dem europäischen Glücksspielmarkt wurde diese Regelung abgewandelt und noch spielerfreundlicher konzipiert. So ermöglicht es die En Prison-Regel den Spielern im Roulette-Casino, den gesamten Einsatz zurückzugewinnen, sofern auf die einfachen Chance gesetzt wurde und die Kugel auf der Null gelandet ist. Diese nützliche Regelung sollte stets im Hinterkopf behalten werden und Anwendung finden.

Roulette im Online-Casino – gesetzliche Regeln

roulette-casinos

Spieler müssen sich nicht nur an das Roulette-Regelwerk im Roulette-Casino halten. Es gelten auch Regeln auf gesetzlicher Ebene, die jedoch sowohl die Zocker als auch die jeweiligen Online-Casinos betreffen.

In Deutschland wird der virtuelle Glücksspielmarkt seit dem 01. Jul 2021 durch den Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) reguliert. Er wurde damals von allen 16 Ministerpräsidenten mit der Prämisse unterschrieben, den Online-Markt zu legalisieren und ihn mit einheitlichen Spielregeln zu versehen, die folgende Maßnahmen umfassen:

  • Einzahlungslimit: Im Netz gilt für alle Glücksspieler ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro, dass nicht überschritten werden darf. Die Obergrenze soll dem Spielerschutz dienlich sein und eine finanzielle Schieflage präventiv verhindern.
  • Einsatzlimit: Ein Limit gilt auch für die beliebten Online-Spielautomaten. Pro Spin darf höchstens 1,00 Euro gesetzt werden. Sämtliche virtuelle Automatenspiele sind so konstruiert, dass die Einsatzgrenze nicht überschritten werden kann.
  • Spielpause: Nach jedem Spin müssen Spieler an Online-Slots eine Spielpause einlegen – mindestens fünf Sekunden. Die sogenannte Fünf-Sekunden-Regel ist ebenfalls automatisch verbaut und soll den Kontrollverlust beim Zocken verhindern.
  • Spielangebot: Legale Online-Casinos sind in Deutschland an Lizenzen geknüpft. Hiesige Konzessionen wurde zwar bereits vergeben, jedoch noch nicht für beliebte Casinospiele wie Roulette oder Blackjack. Entsprechend sehen die gesetzlichen Regeln derzeit ein Verbot vor.
  • Sperrdatei: Mit dem GlüStV wurde die Sperrdatei OASIS eingeführt, die anhand der Profile der Online-Spieler auffälliges Spielverhalten frühzeitig erkennt. Gefährdete Spieler werden entsprechend gesperrt und können nicht mehr in Online-Casinos zocken.

Verstoß gegen Spielregeln zieht Sperre nach sich

Spielregeln sind weder eine Laune der Natur noch wollen sie gezielt den Spielspaß torpedieren. Spiele besitzen aus ganz bestimmten Gründen ein Regelwerk, das exakt auf sie zugeschnitten ist. Sie gewährleisten sowohl Ordnung als auch Struktur; zuweilen auch Schutz und Sicherheit.

Jeder Spieler weiß exakt, worauf er achten muss, welche Dinge erlaubt und welche verboten sind. Im Grunde macht das Regelwerk ein Spiel zu dem, was es ist. Ein Verstoß gegen die Spielregeln steht entsprechend gegen die Grundfeste eines Spiels.

Wer also beim Roulette einen Regelbruch begeht, tritt das Spiel mit Füßen und muss mit den Konsequenzen rechnen. Schwerwiegende Fehltritte können gar eine Sperre nach sich ziehen. Im schlimmsten Fall verlieren Spieler so ihr ganzes Geld.

Auf gesetzliche Grenzüberschreitungen folgen derweil strafrechtliche Konsequenzen. Aus diesem Grund sollten die Spielregeln stets auf allen Ebenen eingehalten werden. Dieses Mantra gilt nicht nur beim Roulette, sondern lässt sich auch auf andere Spiele wie z.B. Mensch ärgere dich nicht übertragen.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.