Online-Glücksspiel soll vollkommen legal werden

Online-Glücksspiel ist derzeit eine rechtliche Grauzone in Deutschland, vor allem was den Schwarzmarkt betrifft kommen immer häufiger Diskussionen auf. Jetzt will die Regierung eine Reform der deutschen Regeln auffassen.

Was ändert sich?

Poker, Spielautomaten, Blackjack, Roulette oder Sportwetten. Der Markt der Online-Glücksspiele bietet eine große Auswahl an verschiedenen Spielen. Die Glücksspiele sollen mit Erneuerung des Glücksspielvertrages (derzeit gültig bis  01.07.2021) allesamt legalisiert werden. Darüber beraten sich derzeit die Oberhäupter der Bundesländer und diese Reform soll am 05. März bei einer Konferenz beschlossen werden.

Mit Berücksichtigung einiger Regeln soll eine Alternative für das unerlaubte Glücksspiel geschaffen werden. Schleswig-Holstein war bisher das einzige Land, welches Lizenzen für das Online-Glücksspiel erteilte. Mit einer zentralen Glücksspielbehörde der Länder sollen nun auch die restlichen Bundesländer Schleswig-Holstein folgen.

Gesetzesänderung bei Sportwetten? Lesen sie hier.

Illegales Online-Glücksspiel reduzieren

Da auch das Glücksspiel im Internet vom Schwarzmarkt nicht befreit ist, soll sich hier etwas ändern. Deutschland ist in Europa der größte Glücksspielmarkt mit einem Umsatz von knapp 14 Milliarden € pro Jahr.Das Spielen in ausländischen Online-Casinos zählt zum „Schwarzmarkt“ und beträgt circa ein fünftel des Gesamtumsatzes von 14 Milliarden €.

Somit gehen dem deutschen Staat viele Steuern verloren, denn der deutsche Staat profitiert nicht davon, wenn deutsche Spieler in Online-Casinos anderer Länder spielen. Die ausländischen Casinos hatten auch nichts zu befürchten, da die Spieler mehr oder weniger „legal“ in den Online-Casinos spielen durften. Das deutsche Gesetz konnte es nämlich bisher nicht vollkommen verbieten. Mit der Reform soll sich dies ändern, sodass deutsche Spieler nur in deutschen lizensierten Casinos zocken.

Online-Glücksspiel Regeln

Die Regeln beim Online-Glücksspiel sollen das Suchtpotenzial der Spieler mindern, sodass die Legalisierung keine Erhöhung der Spielsuchtigen mit sich bringt. Eine davon betrifft den Einsatz, welchen Spieler pro Monat einsetzen dürfen. Als Obergrenze wird hier 1.000 € festgelegt. Die Regeln gilt jedoch nicht für mögliche Gewinne, denn diese zählen nicht zu der 1.000 € Grenze.

Online-Glücksspiel Regeln

Für die Vorbeugung der Spielsüchtigen soll ein automatisiertes System eingerichtet werden, welches die Anbieter einsetzen sollen.

Diese Regel betrifft die Anbieter von Online-Glücksspielen: von 6 – 23 Uhr darf im Internet, Fernsehen und Rundfunk keine Werbung für Glücksspiel aufgesetzt werden.

Sie lesen: Online-Glücksspiel soll vollkommen legal werden

  • Unterhaltung
  • Idee
  • Spielzeit
  • Schwierigkeitsgrad
  • Spielablauf
Abstimmung läuft
Besucher Bewertungen:
0 (0 Stimmen)

1 Reply to “Online-Glücksspiel soll vollkommen legal werden”

  • blank
    maike5 says:

    Mich freut es sehr, dass sich in der Online Casino Branche einiges tut und das Spielen mit Echtgeld legalisiert werden soll. Somit wird sich ein Online Casino nur noch minimal zu einem realen Casino unterscheiden.
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit
Sicherheit
Top Downloads
Letzte Bewertungen
Meiste Bewertungen
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.