Mistkäfer

()

Das Würfelspiel der Mistkäfer, ist ein Kampf um die Medaille des größten Mistkäfers. Aufgabe ist es, das eigene Tableau so schnell wie möglich zu füllen um Mistkugeln oder Kleeblätter zu ergattern. Wer eine bestimmte Menge gesammelt hat, ist der Sieger des Spiels.

Mistkäfer Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • 48 Chips
  • 27 Würfel
  • 4 Tableaus

Spielregeln

Mistkäfer Zubehör

Spielvorbereitung

Nachdem jeder Spieler sein Tableau erhalten hat, legt man die Mistkäferplättchen, Kleeblätterchips und Würfel beiseite. Es ist immer abhängig von der Spieleranzahl, wieviel man von welchem benötigt.

Spielablauf

Das große Kotkugel-Sammeln wird vom größten Mistkäfer am Tisch eröffnet. Dieser kann immer zwischen zwei Aktionen wählen.

Das würfeln

Der aktive Spieler nimmt sich die vorgegebene Anzahl der Würfel einer Farbe und würfelt diese alle auf einmal. Gleiche Würfel nimmt er dann raus und legt diese auf seinem Tableau ab. In eine farbige Zeile dürfen auch nur die gleichfarbigen Würfel aufsteigend abgelegt werden. Schafft man es nicht höher zu würfeln als die Würfel die schon da liegen, dann kommen alle Würfel die rechts der weißen Linie liegen wieder zurück in den allgemeinen Vorrat. Der aktive Spieler darf sich immer von den anderen Spielern die Würfel klauen, wenn die Zahl und Farbe identisch sind und der Würfel rechts außen liegt.

Ist ein Würfel auf dem Bonusfeld gelegt, dann führt man die Aktion durch. Einen Extrazug bekommt man auf dem grünen Pfeil. Bei gelb hat man die Möglichkeit einen bzw. zwei Chips aus dem Vorrat zu bekommen und bei der blauen Hand darf man einem beliebigen Spieler Chips klauen.

Das werten

Entscheidet man sich in seiner Runde nicht zu würfeln, dann kann man werten. Das heißt für jeden Würfel kann man Chips bekommen. Und zwar bekommt man jeweils einen Chip, wenn man links der Linie das Würfelfeld gefüllt hat. Für alles was rechts der Linie liegt, bekommt man ebenfalls jeweils ein Chip. Danach nimmt man alle seine Würfel vom Feld und gibt diese für die anderen Spieler frei. Die gewonnen Chips legt man verdeckt vor sich ab.

Spielende

Hat ein Mitspieler 4 Kleeblätter oder die bestimmte Anzahl an Mistkugeln gesammelt, diese hängt ja von der Anzahl der Spieler ab, dann hat er gewonnen. Er ist somit der größte Mistkäfer und erhält eine Medaille.

Erklärvideo

Veröffentlicht am 23. März 2020. Letztes Update vom 6. Juli 2020 durch Simi

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich gefunden hast...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.