königstrinken

Königstrinken

Das lustige Trinkspiel namens Königstrinken kann man sowohl drinnen als auch im Freien spielen. Für das Partyspiel braucht ihr mindestens drei Mitspieler und eine Runde dauert gerade einmal 5 Minuten.

Spielregeln für „Königstrinken“

Trinkspiele sind Kult – jeder, der gerne feiert, weiß das. Was wäre eine feuchtfröhliche Party ohne das ein oder andere Partyspiel? Die Spielregeln sind dabei relativ unterschiedlich, denn es gibt ja sehr viele Varianten. Würfel-Trinkspiele, Karten-Trinkspiele und noch einige mehr. Immer ist in den Regeln festgelegt, wann genau wieviel getrunken wird. Die Auswahl der Getränke bleibt euch selbst überlassen. Bei einigen Trinkspielen wird auch festgelegt, wer die nächste Runde in der Kneipe ausgeben muss.

Sunmaker

Natürlich sollte jeder immer nur so viel trinken, wie er auch verträgt. Das Führen eines Kraftfahrzeugs sollte auf alle Fälle Tabu sein, wenn man sich an Spielen mit Alkoholgenuss beteiligt. Zudem darf man keinen zum Trinken zwingen oder überreden. Gruppenzwang ist also ein No-Go! Zudem solltet ihr darauf achten, dass wirklich nur Völljährige mitspielen.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Königstrinken“ benötigt, erfahrt ihr im Folgenden:

Teilnehmerzahl beim Königstrinken

  • ab 3 Personen

Benötigtes Material beim Königstrinken

  • Pokerkarten
  • normales Glas für jeden
  • 1 Strafglas
  • alkoholische Getränke

Spielablauf

Als Erstes gebt ihr jedem Spieler sein persönliches Glas und stellt das Strafglas leer in die Tischmitte. Mischt die Pokerkarten gut durch und legt diese zum Strafglas in die Mitte des Tisches. Anschließend deckt ihr eine Karte auf und führt die passende Aktion (siehe unten) durch. Seid ihr fertig, ist der nächste Mitspieler an der Reihe.

Aktionen beim Königssaufen

  • 2, 3 – Ihr trinkt selbst
  • 4, 5 – Bestimmt jemanden der trinken muss
  • 6 –     Legt eine Regel fest, was nun keiner mehr machen darf (zum Beispiel am Kopf kratzen, Ohr fassen usw.)
  • 7 –     Legt eine Regel fest, was nun immer gemacht werden muss (zum Beispiel nach dem Anstoßen das Glas absetzen und dann erst trinken…)
  • 8, 9 – Sucht euch zwei Leute aus, die ein halbes Glas trinken müssen
  • 10 –   die ganze Runde muss trinken. Auch ihr!
  • Bube, Dame – zwei neue Karten ziehen
  • Ass – die ganze Runde muss einen Doppelten trinken. Ihr auch!
  • König – beim ersten König füllt ihr das Strafglas zu einem Drittel, beim zweiten König zu zwei Drittel und beim dritten König wird das Glas voll gemacht. Der Spieler, der den 4. König zieht, muss das Strafglas dann exen.

Weitere Varianten

  • 1-6 Pik oder Kreuz – Kartenwert in Schlucken selbst trinken
  • 1-6 Herz oder Karo – Kartenwert in Schlucken an die Spieler verteilen
  • 7 – Wasserfall: Es wird gleichzeitig angesetzt, aber man darf erst aufhören, wenn der Spieler vor einem aufhört zu trinken (Uhrzeigersinn)
  • 8 – Daumen: Ihr dürft während dem Spiel die Daumen auf die Tischplatte legen. Alle anderen müssen das sofort nachmachen, der Letzte trinkt. Aufgehoben ist das, bis der nächste 8-er gezogen wird.
  • 9 – Wahrheit oder Pflicht: Ihr dürft jemanden für dieses Spiel aussuchen. Die Aufgaben sollten aber auch umsetzbar sein.
  • 10 – Ihr bestimmt eine Kategorie (Automarke, Modemarken, Zigarettenmarken …) Der Spieler, dem keine Marke mehr einfällt, muss trinken.
  • Bube – alle Männer trinken einen Schluck
  • Damen – alle Frauen trinken einen Schluck
  • König – wie auch oben, immer ein Drittel zum Strafgetränk zufügen und der letzte König muss exen. Zusätzlich darf jeder, der einen König bestimmt, noch eine neue Regel erfinden.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele