Werbung 30€ Extra
Startseite » Freizeitspiele » Geburtstagsspiele » Dosenwerfen
Geburtstagsspiele

Dosenwerfen

Dosenwerfen

Dosenwerfen Anleitung und Regeln

Das Geschicklichkeitsspiel Dosenwerfen findet man meistens auf Jahrmärkten an den Wurfbuden oder Schulfesten. Auch bei Kindergeburtstagen ist es ein beliebtes Partyspiel und macht Jung und Alt viel Freude und das schon traditionell bereits seit 1897. Hier sind Ballgefühl, Präzision und Zielgenauigkeit gefordert. Der Materialaufwand ist sehr gering, da man nur ein paar Dosen und Bälle für dieses Spiel benötigt. Leere Kokosnussschalen auf Stangen zum Abwerfen werden in Großbritannien verwendet.

Material

  • 1 Tisch
  • Ein paar Tennisbälle
  • 6-10 Dosen

Mitspieler

  • Ab 2 Spieler

Spielregeln von Dosenwerfen

Spielvorbereitung

Zum Dosenwerfen werden lediglich 6-10 Dosen benötigt und ein paar Tennisbälle. Die Dosen baut man auf einem Tisch auf, der im besten Fall in einer Nische steht oder eine Wand hinter sich hat. Denn sonst kann man jedes Mal mühsam die Bälle wieder suchen und aufsammeln gehen. Ein Netz bietet sich auch dafür an um die Bälle zu stoppen. Sowohl im Freien als auch im Haus kann Dosenwerfen gespielt werden. Dieses Spiel benötigt nicht viel Platz und ist bei Groß und Klein sehr beliebt.

Spielregeln von Dosenwerfen

Meist nimmt man Dosen in der Größe von 500 ml zum Spielen und stapelt diese dann pyramidenförmig übereinander. In der Regel nimmt man drei Dosen für die unterste Reihe, dann zwei darüber und eine letzte für ganz oben drauf. Aber auch ein Aufbau mit 15 Dosen, sprich 5, 4, 3, 2 und 1 ist möglich.

Werbung15€ ohne Einzahlung

Jetzt wirft man aus einer zuvor festgelegten Entfernung die Tennisbälle oder auch tennisballgroßen Bälle aus Stoff auf die Pyramide. Ziel ist es, diese komplett zum Einstürzen zu bringen. Es gibt Punkte für jede Dose die nicht mehr steht. Oft wird so gespielt, dass der Werfer drei Bälle zur Verfügung hat. Nach dem 1. Wurf kann man dann die Dosen die noch stehen auch erneut zusammenstellen oder stapeln. Aber das sollte auch vorher abgesprochen werden.

Gewinne in Form eines Sachpreises werden auf Jahrmärkten oft nur ausgegeben wenn die Pyramide komplett abgeräumt wurde.

Dosen werfenSpielziel

Der Spieler, der nach drei Durchgängen die meisten Dosen umgeworfen hat, ist der Gewinner. Natürlich kann man auch noch Schwierigkeitsgrade einbauen.

  • Die Entfernung zu den Dosen wird erhöht
  • Man hat weniger Würfe zur Verfügung
  • Nicht mit dem Wurf Arm werfen sondern mit dem anderen
  • Es werden weniger Dosen verwendet, was die Sache schwieriger macht
  • Die Dosen mit Punktzahlen beschriften und diese notieren (die Vorlage dafür kann man hier kostenlos downloaden)

Dosen Auswahl

Die Dosen müssen dem harten Aufprall des Tennisballes standhalten und dürfen nicht splittern oder zerbrechen. Am besten eignen sich leere Blechdosen, die außerdem auch richtig Krach machen. Die kann man schön sammeln, die scharfen Kanten abkleben und eventuell beschriften. Sinnvoll ist es gleichgroße Dosen zu verwenden.

Tipp

Vor der Party kann man die Dosen schon lustig bemalen oder beschriften und stellt einfach Pinsel und Malfarben dafür bereit. So erhält man sein individuelles Dosenwerfen Spiel.

WerbungKostenlos spielen

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

50€ Gratis ohne Einzahlung!

Erhalte einfach 50€ Gratis per Mail!

Am besten bewertet

Top 5 Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele