Der Ball beim Fussball

  • Doro
  • 0

Der Spielball bei Fußball

Sollte der Ball während des Spiels beschädigt werden, wird er ausgetauscht und das Spiel wird mit einem Schiedsrichterball an der entsprechenden Stelle fortgesetzt.
Sollte der Ball bei der Ausführung eines Strafstoßes beschädigt werden, wird der Strafstoß wiederholt.
Ein Ball darf während des Spiels nur mit Erlaubnis des Schiedsrichters ausgetauscht werden.

Ein Fußball muss folgende Kriterien erfüllen: Er muss

  • die Form einer Kugel haben.
  • aus Leder, oder aus einem anderen Material, dass zum Fußballspielen geeignet ist, gefertigt sein.
  • einen Umfang von mindestens 68 und höchstens 70 cm haben.
  • zu Beginn eines Spiels mindestens 410 und höchstens 450 Gramm wiegen.
  • mindestens einen Druck von 0,6 und höchstens einen Druck von 1,1 Bar vorweisen.

(Bildquelle: by_Stephanie-Hofschlaeger_pixelio.de)

Previous «
Next »

Du findest mich auch auf Google+

  • googleplus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.