kostenlos spielen

Way 2 Go

Way 2 Go Bild

Dieses Partyspiel für Teams Way 2 Go ist ein wahres Sinnesspiel. Wer die Linien zieht hat die Augen verbunden und darf nicht reden. Ein anderer spricht eine Geheimsprache und der dritte übersetzt diese. Nur wer seine Sinne gut koordinieren kann, erreicht auch das Ziel.

Way 2 Go Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • 18 Fähigkeitskarten
  • Je 4 Abwischbare Tafeln und Karten mit einer Geheimsprache
  • 2 Masken und zwei Stifte
  • 1 Spielregel
  • 3 Teamkarten mit sieben verschiedenen Schwierigkeitsstufen

Spielvorbereitung von Way 2 Go

Zu Spielbeginn schaut man wieviel Mitspieler anwesend sind und dementsprechend nimmt man auch die Zahl auf der Karte an. Es sind neun unterschiedliche Fähigkeiten möglich. Spielt ihr zu viert dann kommen die Karten Nummer 1, 6, 7 und 9 ins Spiel. Die Fähigkeiten kann man dann untereinander aufteilen und danach die Materialien dazu. Die Geheimsprache enthalten die Karten Nr. 5 und 9. Dann ist es wichtig sich nach der richtigen Reihenfolge an den Tisch zu setzen. Gegen den Uhrzeigersinn werden die Anweisungen weiter gegeben. Die vier Tafeln mit den Parcours legt man dann ebenfalls bereit.

Kostenlos spielen
Way 2 Go Zubehör

Die Fähigkeitskarten bei Way 2 Go

Gelb
Maske aufsetzen, Stift in die Hand nehmen, nichts reden, niemanden berühren und nicht berühren lassen.

Hellblau
Dieser Spieler darf sehen und sprechen aber niemanden berühren aber vom linken Nachbarn berührt werden.

Türkis
Wer diese Farbe hat schließt die Augen und darf nicht reden. Man darf seinen rechten Nachbarn berühren und vom linken Nachbarn berührt werden.

Hellgrün
Die Funktion ist die gleiche wie bei gelb, nur dass man mit der linken Hand zeichnen muss. Es sei denn man ist Linkshänder, dann zeichnet man mit der rechten Hand.

Rot
Hier ist die Geheimsprache aufgedruckt. Der linke Nachbar bekommt erzählt, was diese Wörter bedeuten. Man selbst redet nur in der Geheimsprache und sieht, aber darf niemanden berühren. Dein linker Nachbar aber darf dich berühren.

Dunkelblau
Man hält seine Augen geschlossen, darf aber reden. Selbst darf man niemanden berühren, aber der linke Nachbar darf einen berühren.

15€ Gratis

Lila
Maske aufsetzen und zuvor den Stift in die Hand nehmen und auf Start gehen. Reden ist tabu aber berühren und selbst berührt werden vom linken Nachbarn ist in Ordnung.

Orange
Sprechen kann man nicht, aber sehen. Der linke Nachbar darf einen berühren und auch man selbst darf den rechten Nachbarn anfassen.

Rosa
Vor Spielbeginn informiert man den Spieler mit der Maske, was die Geheimsprache bedeutet. Mit der Geheimsprache und geschlossenen Augen kommuniziert man. Man selbst darf keinen berühren, aber von dem Spieler mit der Maske berührt werden.

Spielverlauf

Wichtig ist, sich vor dem Spiel abzusprechen und über die Regeln klar zu sein. Die Anweisungen werden durch sprechen oder berühren weiter gegeben. Von Spieler zu Spieler werden die Worte leise weiter gegeben. An der Hand, auf dem Kopf oder dem Rücken können die Berührungen erfolgen. Ist alles zuvor besprochen, dann wählt man gemeinsam einen Parcour für den Spieler aus nachdem der Spieler die Maske aufgesetzt hat.

Der rechte Spieler neben dem mit der Maske, nimmt die Hand des blinden und setzt diese auf das Startfeld. Ist der Maskenträger bereit, dann sagt er dies laut und deutlich. Die ersten Anweisungen gehen nun reihum durch bis zum Maskenträger. Kommt der Zeichner vom Weg ab, dann stoppt der erste Spieler den Durchgang indem er sagt: „Den Weg verlassen“. Dann nimmt er den Stift des maskierten und setzt ihn wieder dort an, bevor der Weg verlassen wurde und dann geht der Durchgang weiter.

Spielende von Way 2 Go

Ist der Maskenträger mit seinem Stift im Ziel angekommen, dann ist ein Durchgang zu Ende. Ein Durchgang ist ebenfalls zu Ende, wenn man zu oft vom Weg abgekommen ist. Bei vier Mitspielern wäre das, wenn man vier Mal vom Weg abgekommen ist.

Hat der Maskenträger sein Ziel erreicht, dann wird gezählt, wie oft dieser vom Weg abgekommen ist. Gibt es nur ganz wenige Abweichungen dann hat die Zusammenarbeit gut funktioniert. Nach dem Spiel kann man die Linien wieder leicht weg radieren und neu beginnen.

Spielvarianten Way 2 Go

Team gegen Team

Es werden hier zwei Gruppen gebildet und je zwei Masken und Stifte verteilt. Jeder bekommt den gleichen Parcour aber eine eigene Karte auf der er malen kann. Zwischen den Parcours legt man die Fähigkeiten ab, die für beide Teams gleich gelten. Wie auch bei dem Spiel zuvor gelten die gleichen Regeln. Gewonnen hat das Team, welches zuerst im Ziel ist, aber auch wer am wenigsten vom Weg abgekommen ist.

Verfolgungsszenario

Für Profis ist diese Variante gedacht. Team eins startet mit einem Vorsprung von 20 Sekunden, dann steigt Team zwei mit ein in das Spiel. Hat Team eins das Ziel erreicht ohne vorher überholt zu werden, dann haben sie gewonnen. Schafft es Team zwei das andere Team zu überholen, dann ist das Spiel sofort vorbei und Team zwei hat gewonnen. Je nachdem, wie viele Spieler dabei sind, darf man mit dieser Anzahl auch vom Weg abkommen. Wichtig ist es hier schnell zu sein, aber trotzdem vorsichtig zu spielen.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

Werbung