Poker und Texas Hold'em Poker sind die beliebtesten Kartenspiele überhaupt und sie werden inzwischen rund um den Globus gern gespielt. Ob in unterhaltsamer Runde mit den besten Kumpels, im virtuellen Pokerraum online oder auch im Casino, das Kartenspiel ist in vielen Varianten beliebt. Die weltweit verbreitetste Poker-Variante ist das Texas Hold’em, doch es gibt auch die Variante Ultimate Texas Hold’em. Wo liegt der Unterschied? Wir lassen es euch im folgenden Beitrag wissen.

Die Ultimate-Variante: 1-gegen-1 gegen den Dealer

poker texas holdem

Zwar gelten beim Ultimate Texas Hold’em Poker im Grunde die gleichen Regeln wie beim gewöhnlichen Texas Hold’em, doch diesmal tritt man allein gegen einen Dealer (und damit keine anderen Spieler) an. Es ist also eine 1-gegen-1-Version von Poker. In diesem Format ist das Kartenspiel besonders häufig in der Spielbank anzutreffen und erfreut sich auch in Online Casinos großer Popularität.

Die meisten Betreiber bieten von daher Ultimate Texas Hold’em Poker im Rahmen ihrer Spielauswahl an, denn nach dieser Pokerversion wird eben auch häufig in virtuellen Spielhallen gesucht. Entsprechend der Bewertungen von Experten sind die bahigo.ch Erfahrungen für Schweizer Spieler sehr gut: Auch hier ist es für Spieler möglich, zu jeder Zeit von zu Hause aus gegen einen Dealer zu spielen, auch ohne weitere Mitspieler.

Zu den Vorzügen des Anbieters gehört nämlich auch ein hochwertiges Live Casino, wo Spieler online im Livestream gegen einen echten Dealer spielen können. Neben Klassikern wie Roulette und Blackjack steht hier Ultimate Texas Hold’em Poker gegen einen Live-Dealer zur Verfügung. Via Live-Chat ist eine Unterhaltung mit dem Live Croupier möglich. Bei den anderen Tischspielen, bei denen man mit mehreren anderen Spielern gemeinsam spielt, ist per Live-Chat auch ein Austausch untereinander möglich.

Genauso wie man es vom gewöhnlichen Texas Hold’em kennt, erhalten Spieler und Dealer hier jeweils zwei Karten und in der Mitte des Tischs werden Runde um Runde insgesamt fünf Karten aufgedeckt. Der große Unterschied liegt nun darin, dass man hier nicht die Pokerfaces durchschauen und bluffen muss, da man nur dem Dealer gegenübersitzt. Das macht Ultimate Texas Hold’em etwas weniger komplex und eignet sich damit hervorragend für Poker-Neulinge.

Pokerfaces

Das Kartenspiel bzw. Tischspiel Texas Hold’em Poker, wozu hier auf spielregeln.de die Anleitung zur Verfügung steht, wird weltweit am meisten gespielt. Zwar sind die Regeln einfach zu verstehen, wer das Spiel allerdings meistern möchte, braucht sehr viel Übung und eine ausgeklügelte Strategie. Das Spiel wird in einer Runde mit anderen Spielern gespielt. Jeder Spieler hält zwei Karten auf der Hand, während über die Spielrunden hinweg in der Tischmitte nacheinander insgesamt fünf Karten aufgedeckt werden.

Niemand weiß mit Sicherheit, was die anderen in der Hand halten. Daraus erfolgt, dass beim Texas Hold’em Poker nicht nur die Karten, sondern auch die Gesichter und Verhaltensweisen der anderen Spieler gelesen werden müssen. Ein gutes Gedächtnis ist auch nicht schlecht, denn so weiß man immer, welche Karten bereits gefallen sind.

Eines der meist verbreiteten Kartenspiele

texas hold'em

Texas Hold’em Poker ist eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt. Ob in der Runde mit anderen Spielern oder in der Ultimate-Variante gegen den Dealer – in jedem Fall bietet das Kartenspiel jede Menge Spannung. Wer nicht in einer landbasierten Spielhalle an den Spieltisch treten will, kann zahlreiche Poker Varianten und Live Poker Spiele in Online Casinos finden. Dort findet man mitunter auch häufig die dem Texas Hold'em ähnliche Spielvariante Omaha Holde'em, die immer mehr an Beliebtheitsgrad gewinnt.

Außerdem kann man im virtuellen Casino Stud Poker in Form von Tropical Stud, Seven Card Stud oder Five Card Stud spielen. Vor einigen Jahren war Seven Card Stud noch die einzige Poker-Variante, die in Casinos im Angebot war. Inzwischen ist die Auswahl wesentlich größer und abwechslungsreicher geworden, was das Pokerspiel in Spielbanken um einiges attraktiver gemacht hat.

Texas Hold’em und Ultimate Texas Hold’em Poker im Vergleich 9

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.