kostenlos spielen

Schnappt Hubi

Schnappt Hubi

Bei dem Brettspiel Schnappt Hubi, hat sich das immer hungrige aber freundliche Schlossgespenst Hubi mal wieder heimlich Käse und Möhren stibitzt. Dem Hasen und dem Mäuschen reicht das langsam. Sie beschließen, das Schlossgespenst im Labyrinth des Schlosses zu fangen. Andere Tiere die auch im Schloss leben wollen dabei helfen, da sie genügend Schlupflöcher kennen.

Schnappt Hubi Regeln & Spielanleitung

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Kostenlos spielen

Inhalte der Schnappt Hubi SpielepackungSchnappt Hubi Regeln

  • Magischer Kompass
  • Spielplan (mit 16 Räumen)
  • 4 Außenwände mit Fenstern
  • Je vier Spielfiguren mit Spielertafeln
  • 27 verschiedene Spukhauswände
  • 14 Hubi/Schlüssel-Marker

Spielregeln von Schnappt Hubi

Spielvorbereitungen

Einzelne Teile müssen noch für das allererste Spiel ausgestanzt und in das Spukschloss eingebaut werden.

Jeder Mitspieler sucht sich eine Farbe aus und stellt seine Spielfigur in die farblich dazugehörige Ecke des Spielplans.

Griffbereit und nach Typ sortiert liegen die Spukhauswände neben dem Spielplan. Genauso wie die Schlüssel und Hubi-Plättchen.

Magischer Kompass

Auf der Rückseite starte man den magischen Kompass und es stehen drei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl. Startet der Kompass, dann melden sich die Spieler an. Hört dem Erzähler gut zu, damit ihr wisst was zu tun ist. Er erzählt auch während dem Spiel wer doppelt ziehen darf und wo welche Wand steht. Hat man den Kompass akustisch nicht verstanden, wiederholt er gerne seine Aussage.

Spielablauf

Ziel des Spiels

Den frechen und fröhlichen Schlossgeist Hubi gemeinsam zu fangen ist das Ziel.

Spielbeginn von Schnappt Hubi

Wer sich auf dem magischen Kompass als Startspieler angemeldet hat, beginnt das Spiel. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Als Spieler hat man die Möglichkeit auf ein waagerechtes oder senkrechtes benachbartes Feld zu kommen oder auf den Hinweis eines Tieres zu hören. Hinweise zum Spielverlauf gibt immer der magische Kompass.

15€ Gratis

Die 3 Phasen des Spielverlaufs

Spukschloss erkunden

Aus unterschiedlichen Positionen heraus betreten die Spieler das Spukschloss. Keiner weiß wie es im inneren aussieht. Daher muss erst noch jeder Schlupfwinkel, jede Tür und jede einzelne Wand erkundet werden. Es ist möglich, dass es Wände gibt die man nicht durchschreiten kann, Schlupfwinkel die nur die kleine Maus oder Hasenfenster die nur der Hase durch gehen kann. Wird eine neue Wand entdeckt, stellen die Spieler diese auf das Spielfeld. So kann man sich nach und nach immer schneller durch das Schloss bewegen. Ein Spieler darf sofort nochmal ziehen, wenn er durch eine bereits bekannte Ebene läuft.

Die Zaubertür bei Schnappt Hubi

Die Spieler finden irgendwann eine verschlossene Zaubertür. Um eine Zaubertür öffnen zu können, muss jeweils ein Tier auf jeder Seite der Tür stehen. Die Tür öffnet automatisch wenn sich ein Tier durch die Tür bewegt. Die Tür wird von dem aktiven Spieler aus dem Aufsteller genommen und der Weg ist nun frei.

Hubi fangen

Hubi ist durch den Lärm erwacht und versteckt sich vor den Spielern. Aber die Tiere und auch der magische Kompass können Hinweise geben wo sich Hubi gerade aufhält. Hubi wechselt immer schnell seinen Aufenthaltsort also muss man sich beeilen um ihn zu fangen. Auch zum Fangen von Hubi benötigt es immer zwei Spieler.

Spielende

Alle Spieler gewinnen das Spiel, wenn es zweien davon gelingt Hubi zu schnappen, auch wenn sie nicht im gleichen Raum waren.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

Werbung