kostenlos spielen

Ringo Flamingo

Ringo Flamingo

Ringo Flamingo von Ravensburger ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem sehr viel Geduld gefragt ist. Wer schafft es mit den Ringen die Flamingos zu retten. Aber Vorsicht, es gibt auch Krokodile, die man nicht treffen sollte. Auf euren Rettungsbooten sind Rettungsringe, mit denen ihr den Flamingos helfen könnt. Die meisten Muschelchips bekommt der Spieler, der die meisten Flamingos retten konnte.

Ringo Flamingo Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • 1 Spielanleitung
  • 12 Muschelchips
  • 4 Boote
  • 48 Rettungsringe
  • 7 Flamingos
  • 2 Krokodile
  • 1 Spielplan

Spielregeln

Ringo Flamingo Zubehör

Spielvorbereitung von Ringo Flamingo

Vor dem ersten Spiel drückt man die Muschelchips aus der Stanztafel und aus dem Spielplan die Schlitze. Die Rettungsringe nimmt man aus dem Beutel und die werden später in den vier Seitenfächern des Einsatzes verstaut.
Die Krokodile steckt man in die grĂĽn markierten und die Flamingos in die rosa markierten Schlitze im Spielplan. Dann dreht man die Figuren ein wenig, damit sie sich mit dem Spielplan verbinden. Dieser Plan kommt dann auf den Schachteleinsatz.

Kostenlos spielen

Jeder Mitspieler bekommt ein Boot sowie 12 Rettungsringe, die die gleiche Farbe haben wie das Boot. Ein Ring steckt man in die Vertiefung des Bootes und die restlichen 11 Ringe kommen in die Vertiefung in der Mitte des Bootes. Mit einem Abstand von ca. 30 cm stellt jeder sein Boot vor seine Schachtelecke. Die Muschelchips legt man an der Seite bereit.

Spielbeginn

Alle Spieler spielen gleichzeitig. Man biegt mit dem Zeigefinger seinen Ring etwas nach hinten und lässt dann los. Im besten Fall fliegt der Ring um einen Hals der Flamingos. Man spielt über drei Runden und nach jeder Runde gibt es eine Auswertung. Die Fehlwürfe lässt man liegen. Sind die 12 Ringe verschossen, dann endet die erste Runde und es beginnt die Wertung.

Jeder Fehlwurf wird erst mal aus dem Spiel genommen und zurück auf die Boote gelegt. Die getroffenen Ringe entfernt man von den Flamingos und legt sie offen vor sich aus. Jedes getroffene Krokodil bedeutet wiederum ein Minuspunkt und man bekommt diesen direkt von den Ringen wieder abgezogen. Wer in dieser Runde die meisten Ringe hat, erhält einen Muschelchip. Bei gleichstand bekommt jeder einen Muschelchip.

Spielende von Ringo Flamingo

Hat man alle drei Runden durchgespielt, dann zählt man die Anzahl der Muschelchips. Wer die meisten Muscheln ergattert hat, ist der Sieger.

Tipp

Haltet das Boot mit dem Zeigefinger der anderen Hand in der Vertiefung in der Mitte des Bootes fest, damit es beim Flippen lassen nicht verrutscht.

Videoerklärung

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

Werbung