Dieses Spiel Pokerface ist ein Lockerungsspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Einzige Voraussetzung dafür wäre, einen Sitzkreis zu bilden. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab zehn Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, Pokerface aus seinem Konzept zu bringen!

Der Spielablauf des Spiels:

Personen:

ab 10 Personen

Material:

Keines

Spielablauf:

Bilden Sie einen Stuhlkreis und wählen Sie einen Mitspieler aus, der die Rolle von Pokerface übernimmt. Er verschränkt die Arme vor der Brust und setzt eine sehr ernste Miene auf. Dann geht er von Gruppenmitglied zu Gruppenmitglied, verbeugt sich stumm und muss immer einen Augenblick vor einer Person verharren.

Jeder Gruppenmitglied versucht nun nacheinander, ihn aus der Reserve zu locken. Das kann mit Witzen, lachen, anlachen, Grimassen, Fragen oder ähnlichem geschehen. Verboten ist es allerdings, den auserwählten an zu schreien, zu beleidigen oder an zufassen. Hat es ein Mitspieler geschafft, ihn doch aus der Reserve zu locken, dann darf er das neue Pokerface sein.

(Bildquelle: by_Karin Schmidt_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here