abistreich geisterbahn

Geisterbahn

Der Abistreich ist das Highlight eines jeden Abiturenten. Natürlich braucht man für die Planung einige Wochen Vorlaufzeit und im besten Fall steht das „Grundgerüst“, ebenso wie das für euer Abibuch, lange bevor die Prüfungen stattfinden. Letzten Endes möchte sich keiner zusätzlich zum Lernstress auch noch mit dem Abi-Gag beschäftigen. Fangt also rechtzeitig an! Geisterbahn ist ein relativ lustiger Abischerz, der gar nicht allzu viel Vorbereitung braucht – nur kreative Ideen.

Geisterbahn – Das große Gruseln auf dem Schulflur

Das Abispiel Geisterbahn wird, sofern ihr kreativ seid und ordentlich plant, sicher vielen der übrigen Schüler gut in Erinnerung bleiben. Zunächst solltet ihr euer Vorhaben mit der Schulleitung absprechen, denn ohne ihr Okay kann es sehr enttäuschend sein, wenn ihr lange durchplant habt, der Streich aber kurzfristig abgesagt wird. Zudem solltet ihr euch eventuell die Möglichkeit verschaffen (Hausmeister, Schulleiter), die Nacht zum Abistreich in der Schule übernachten zu dürfen. Denkt aber daran, dass ihr euren nächtlichen Unrat noch entfernt, ehe früh am Morgen die Tore wieder öffnen.

Sunmaker

Benötigte Materialien für die Geisterbahn

Für eure Geisterbahn braucht ihr einige Utensilien. Die Liste darf selbstverständlich um eure Ideen erweitert werden.

MaterialZweck
Zeitungen, KartonageMit ihrer Hilfe wird ein möglichst langer Schulflur komplett abgedunkelt. D.h. Fenster und Türen werden so dicht abgeklebt, dass der Flur stockdunkel ist.
Tische, StühleAufbau eines schmalen Parcour bzw. einer Straße
mehrere Stromkabel, VerteilerStrom für Lampen und andere elektrische Geräte
Stroboskop, Blitzlichtlampe (ggf. ausleihen)schafft gespenstische Atmosphäre
Nebelmaschine (ggf. leihen)schafft gespenstische Atmosphäre
Organza oder feiner Dekostoff (ca. 2m Breite x ca. 2,5m Höhe)Wird mittig längsgeteilt und leicht überlappend an den Enden um eine Holzstange (Besenstiel) getackert. Organza ist sehr leicht und fühlt sich beim ersten Kontakt wie ein Spinnennetz an. Nachteil: Muss evtl. links und rechts jew. von einer Person auf geeigneter Höhe gehalten werden.
Plastikspinnen, Gummifledermäuse etc. in versch. GrößenKönnen mittels "Angeln" (Stöcke mit Schnur) von oben herabfallen
Wassersprühflaschefeuchter Atem der Monster
Fasnachtsschminke, Horror-Maskenfür die "Monster" und "Geister"
1 oder 2 Bobbycarsfür eure "Fahr"-gäste
Bluetooth Lautsprecher & passendes Abspielgerätnehmt mystische Musik und passende Soundeffekte auf wie z.B. Türen knarren, Knistern, schrille Schreie etc. - schafft damit Gruselatmosphäre

Vorgehensweise

Geisterbahn AbistreichIdealerweise stellt ihr den Parcour bevor ihr die Fenster und Scheiben verdunkelt. Legt die Tische dafür um und mit der Tischplatte zur Strecke hin, um die Verletzungsgefahr zu minimieren. Zudem dient die Platte als Versteck für die Monster, Gruselgestalten und Zombies, die sich dahinter verbergen und jeweils hochschnellen, wenn einer der Fahrgäste im Bobbycar vorbeirollt. Noch besser ist das, wenn sie dabei ihre Gesichter kurz mit einer Taschenlampe ausleuchten. Kleine Schwarzlicht-Lampen sind dafür auch top wie eigentlich alle Lichteffekte. Fünf oder sechs Stationen sollten, je nach Flurlänge, ausreichen. Wenn ihr wollt, könnt ihr die einzelnen Bereiche einzeln durch Stoffvorhänge voneinander trennen und so vor den Blicken der Fahrgäste schützen. Probiert am besten alles in einem Testlauf aus.

Mit dem Bobbycar durch die Geisterbahn

Die Fahrgäste fahren beim Abistreich Geisterbahn einzeln und nacheinander eure Gruselstraße mit dem Bobbycar ab. Unterwegs werden sie mit allerlei Gruseligem konfrontiert. Je kreativer ihr seid, desto besser sind die Live-Acts und die Effekte. Die Kreaturen dürfen später, wenn sie dementsprechend gekleidet sind, noch den Schulhof und die Stadt unsicher machen.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele