Spielregeln für „Freche Diebe“

Das Spiel ist am besten für draußen geeignet. Es wird gerne auf Kindergeburtstagen und Freizeiten gespielt. Da spielt es auch keine Rolle ob jung oder alt. Denn wie heißt es doch so schön „Kleine Kinder spielen gern, große noch viel lieber!“. Schauen Sie ob in Ihnen verborgene Talente schlummern. Gehören Sie eher zu dem flinken Wächter oder den frechen Dieben? Bei diesem Spiel werden Sie es herausfinden, garantiert!

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels „Freche Diebe“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 3

Material:

Kreide
ca. 30 mittelgroße Steine

Spielablauf:
Malen Sie mit der Kreide einen etwa 2m großen Kreis auf den Boden. In diesem Kreis liegen die Steine verstreut. Zählen Sie aus, wer der Wächter des Kreises wird, dieser stellt sich in den Kreis. Die restlichen Mitspieler sind die frechen Diebe und müssen versuchen so viele Steine wie möglich aus dem Kreis zu stehlen. Die Diebe müssen aber gut aufpassen, dass der Wächter sie dabei nicht abschlägt. Sind sie als Dieb dreimal abgeschlagen worden von dem Wächter, dann müssen Sie in der nächsten Spielrunde den Wächter machen. Wenn alle Steine geklaut worden sind oder jeder Dieb dreimal vom Wächter abgeschlagen wurde, ist das Spiel zu Ende.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here