Forbidden Sky

Forbidden Sky

Das Abenteuerspiel Forbidden Sky von Schmidt Spiele ist ein Team Spiel, bei dem alle zusammen arbeiten um sich vor dem Sturm in Sicherheit zu bringen. Man befindet sich gemeinsam in den Wolken und sucht die geheime Forschungsstation. Diese ist bei einem Blitzeinschlag zerstört worden. Die Aufgabe ist jetzt, diese Station wieder funktionstüchtig zu machen. Nur wenn man als Team genug Mut und Abenteuerlust mitbringt, kann das Ziel gemeinsam gelingen.

Forbidden Sky Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • 1 Rakete
  • 1 Windstärkenanzeiger
  • 36 Plattformkärtchen
  • 32 Stromkreisbauteile
  • 1 Startplättchen
  • 37 Spielkarten
  • 1 Kompassnadel
  • 6 Spielfiguren
  • 13 Anzeiger

Spielregeln

Forbidden Sky Zubehör

Spielvorbereitung

Baut man Forbidden Sky das allererste Mal auf, dann bringt man die Kompassnadel an und drückt den Zylinder in das Startplättchen. Der Blitzableiter kommt immer auf die markierte Stelle. In Richtung des Gleiters schiebt man die Kompassnadel.
Mit den gemischten 36 Plattformplättchen bildet man einen Stapel. Dann nimmt sich jeder Spieler ein Plättchen und legt es offen vor sich ab. Die Mitspieler bestimmen selbst, welche Windstärke sie einstellen wollen auf der Wind-Skala. Auch der Schwierigkeitsgrad wird mit der Blaupause selbst bestimmt.
Mischt die Abenteurerkarten gut durch und teilt jedem Spieler eine davon aus. Die Karten zeigen auf, welche Fähigkeiten man besitzt und welche Rolle man spielt. Um sich darauf einzustellen, welche Rolle jeder hat, spricht man darüber vor dem Spiel.

Sunmaker

Spielablauf von Forbidden Sky

Nachdem ein Startspieler ausgewählt ist, wird im Uhrzeigersinn weiter gespielt. Jeder der an der Reihe ist kann bis zu vier Aktionen ausführen und dann eine Wetterkarte ziehen.

Nach beliebiger Reihenfolge kann man die Aktionen ausführen und auch die gleiche Aktion mehrmals tätigen.

Achtung!
Ganz wichtig dabei ist hier die Kommunikation der Spieler untereinander. Denn nur so kann jeder seine Fähigkeiten taktisch und klug einsetzen.

Vier Aktionen

Bewegen

Wenn auf beiden angelegten Plättchen graue Flächen zu sehen sind, dann kann der Abenteurer sich bewegen in alle Richtungen. Es darf auch der Teleporter genommen werden um zu einem anderen zu gelangen.

Erkunden

Man darf maximal drei Plättchen vom Stapel nehmen und die Gegend damit erkunden.

Entdecken

Das Plättchen vor dem Spieler wird zum Entdecken an das Spielfeld angelegt.

Kostenlos spielen

Achtung!
Es muss sich mindestens durch ein Kabel verbinden lassen wenn man das Plättchen anlegt. Entsteht ein vollständiger Kreis dann stellt man das entsprechende Bauteil drauf.

Leitung legen

Steht die eigene Figur auf dem Plättchen, dann kann man eine Leitung legen. Die Regeln dazu sind aber zu beachten.

Die Wetterkarte

Hat man als Spieler die Aktionen ausgeführt, dann schlüpft man in die Sturmrolle. Dafür zieht man Wetterkarten und legt sie offen aus. Die Wirkung auf der Karte wird umgesetzt, danach kommt die Karte wieder auf den Ablagestapel. Das können Auswirkungen sein, dass z. B. der Blitz einschlägt oder der Wind ungeschützte Abenteurer um ein Plättchen verschiebt.

Spielende von Forbidden Sky

Kann man die Rakete gemeinsam starten und alle Spieler sind bei ihr eingetroffen, dann kann man das Spiel beenden und als Team gewinnen.

Das Spiel wiederum ist verloren, wenn folgendes eintritt:

  • Ein Spieler hat seine Gesundheit durch einen Blitzeinschlag eingebüßt
  • Die Seilmarker werden erreicht
  • Der Windstärkeanzeiger kommt ans Ende
  • Bevor alle Spieler auf der Plattform sind, hebt die Rakete ab

Tipp

Um das Spiel schwieriger oder leichter zu gestalten, kann man den Anzeiger höher oder niedriger ansetzen.

Erklärvideo

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele