Spielregeln für „Flunkyball“

Das Trinkspiel Flunkyball, auch bekannt als Bierball, ist frei ab 18 Jahren und man spielst es am besten im Freien. Viel Platz ist die beste Vorraussetzung da es eine große sauerei ist. Sie benötigen dazu eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen pro Team, optimal sind 4-6 Personen pro Team.

Die Spieldauer beträgt ungefähr 30 bis 60 Minuten. Da es wohl hunderte von Regeln bei Flunkyball gibt, gibt es eine Initiative die an einer Struktur des Flunkyballs arbeitet. Zum Ziel haben Sie sich gesetzt, eine deutschlandweite Flunkyball-Liga zu erschaffen, wo es offizielle Meister zu küren gibt.


Keine Spielanleitung?

Kein Problem, bei uns können Sie die Flunkyball Regeln kostenlos downloaden:

Spielanleitung kostenlos downloaden

Ablauf & Anleitung

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Trinkspiels “Flunkyball“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

  • 1 Schiedsrichter
  • ab 4 Personen (optimal 4-6 Personen pro Team)
  • mind. 18 Jahre alt

Material:

  • 1-15 leere Flaschen oder Dosen
  • 1 Ball oder ein anderes Wurfgeschoss
  • mind. 1 Flasche Bier pro Person

Spielablauf Flunkyball:

Teilen Sie zwei Mannschaften auf. Das Spielfeld, eine Wiese oder freier Parkplatz wird in zwei Hälften aufgeteilt. Auf der Mittellinie wird eine Reihe mit der gewünschten Anzahl Flaschen platziert. Um die Flaschen zu stabilisieren, können Sie auch gerne etwas Wasser, aber bloß keine Alkohol reinfüllen, das wäre echte Verschwendung. Ca. 5 Meter parallel zur Mittellinie stellen sich die beiden Mannschaften auf.

Zuvor hat jeder Spieler ein geöffnetes oder auch ungeöffnetes Bier vor sich stehen. Sie haben einen Ball und einigen sich wie auch immer, welche Mannschaft beginnt. Ziel ist es, mit dem Ball die in der Mitte stehenden Flaschen zu treffen. Wird eine Flasche getroffen, setzt das ganze Team sein Bier an und trinkt so lange, bis der Gegner die Flasche wieder aufgerichtet, den Ball holt und mit den Händen in die Luft hält. Dann heisst es wieder Flaschen absetzen und auf den Boden stellen. Dann kommt das Gegnerische Team dran usw. Das Team, welches zuerst alle seine Biere geleert hat, hat gewonnen. wenn man keine Flasche in der Mitte trifft, erhält die Gegnerische Mannschaft sofort den Ball.

Bierball Strafen:

  • Bier schäumt über – zusätzliche Flasche für den Spieler oder eine Runde aussetzen
  • Bier kippt um – zusätzliche Flasche für den Spieler oder zwei Runden aussetzen
  • Schiri beleidigen – zusätzliche Flasche für den Spieler oder Spielverweis
  • nur mal so getrunken – zusätzliche Flasche für den Spieler
  • kotzen – Strafbier
  • Verlierer – altes Bier exen und ein Strafbier trinken

Spielanleitung kostenlos downloaden

(Bildquelle: by_Uwe-Jens Kahl_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here