Werbung 30€ Extra
Startseite » Gesellschaftsspiele » Quiz-Spiele » Fauna – Das tierisch gute Wissensspiel
Quiz-Spiele

Fauna – Das tierisch gute Wissensspiel

fauna

Fauna, ein lehrreiches Wissensspiel für die ganze Familie, bei dem es rund um die Tierwelt aller Kontinente geht. Hätten Sie gewusst, wie lang der Schwanz eines Eisbären ist, wie hoch eine Giraffe wird oder wo die Sattelkröte lebt? Diese und viele weitere Fragen stellen sich den Spielern.

Fauna Regeln & Anleitung

Aber da man nicht alles wissen kann, gibt es auch für knapp daneben liegende Antworten wertvolle Punkte. Das Quiz-Spiel von Friedemann Friese erschien im Jahre 2008 bei Huch & friends. Im Jahr 2009 wurde Fauna zum Spiel des Jahres nominiert. Fauna ist für 2 bis 6 Spieler im Alter ab 10 Jahren vorgesehen. Die Spieldauer beträgt etwa 45 bis 60 Minuten.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Spielanleitung

Fauna ist ein klassisches Beispiel dafür, dass man auch mit Halbwissen durchaus punkten kann.

Werbung15€ ohne Einzahlung

Als erstes wird eine Tierkarte gezeigt und der Name des Tieres vorgelesen sowie die gesuchten Kategorien und die Anzahl der Gebiete, in denen dieses Tier vorkommt. Jetzt muss reihum jeder Spieler einen seiner Schätzsteine auf eine der Leisten für das Gewicht, die Länge, die Schwanzlänge oder aber auf eine Region der Weltkarte legen. Für die anderen Spieler sind diese Bereiche nun tabu.
Dennoch darf jeder Spieler weiterhin reihum nach und nach beliebig weitere Schätzsteine auf den Leisten oder der Karte verteilen. Sind alle Spieler fertig, wird die Karte aufgelöst und die Punkte ausgewertet.

Auswertung

Für die richtig geschätzten Angaben zu Gewicht, Länge (oder Höhe) sowie Schwanzlänge gibt es volle sieben Punkte, Steine auf benachbarten Feldern bekommen noch drei ganze Punkte. Wer also mit seiner Schätzung knapp daneben liegt, wird auch belohnt. Ein großer Vorteil für Spieler, die sich ihrer Angaben sehr sicher sind, denn können können sie weitere ihrer Steine setzen, sofern die Felder noch verfügbar sind.

Die Punkte für die Gebiete werden etwas anders verteilt. Hier werden die Punkte nach der Gesamtzahl von Regionen, in denen das Tier vorkommt berechnet. So gibt es beispielsweise für korrekte Angaben zu einem in 36 Gebieten beheimateten Tier nur drei Punkte. Kommt das Tier in 16 oder weniger Gebieten vor, erhalten die Spieler auch Punkte für benachbarte Gebiete.

Wenn man jedoch schlecht geschätzt hat und man mit einzelnen Steinen nicht punkten kann, werden diese in den allgemeinen Vorrat gegeben. Der Spieler muss nun mit weniger Steinen auskommen. So sollte man also vorher gut überlegen, ob man ein Risiko eingehen möchte. Mindestens drei Steine stehen jedoch in jeder Runde zur Verfügung und nach jeder durchspielten Runde kommt ein verlorener Stein wieder zum Spieler zurück.

Spielende von Fauna

Das Spiel ist beendet, wenn der erste Spieler nach einer vollendeten Runde die vorgegebene Punktzahlt erreicht oder überschritten hat:

WerbungKostenlos spielen

  • 2 oder 3 Spieler : 120 Punkte
  • 4 oder 5 Spieler : 100 Punkte
  • 6 Spieler : 80 Punkte

Der Spieler mit den meisten Punkten nach dieser Runde siegt. Bei Gleichstand gibt es mehrere Sieger.

Spielinhalt

  • 1 Spielplan
  • 180 Tierkarten mit 360 Tieren (Vorder- und Rückseite bedruckt)
  • 1 Kartenbox
  • 42 Schätzsteine in 6 Spielfarben
  • 30 schwarze Auswertungssteine
  • 1 Startspielerfigur
  • 1 Begleitheft mit Informationen zu allen Tieren im Spiel

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

50€ Gratis ohne Einzahlung!

Erhalte einfach 50€ Gratis per Mail!

Am besten bewertet

Top 5 Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele