Werbung

Spielregeln für “Durch den Tunnel”

Dies ist ein Spiel was Sie drinnen spielen sollten, da Sie dazu Stühle benötigen. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab sechs Mitspielern. Bei diesem Spiel ist Teamarbeit gefragt. Wie gut harmoniere ich mit meiner Gruppe, wie gut können wir zusammen arbeiten um das Spiel zu gewinnen. Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück bei diesem Spiel eine Rolle.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Durch den Tunnel” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 6 Mitspieler

Material:

Werbung
15 Euro Gratis

Stühle, Tücher, Decken, 1 Luftballon

Spielablauf:

Bauen Sie zuerst einen Tunnel aus Stühlen, in dem Sie mehrere Stühle mit der Lehne zueinander stellen und Decken darüber legen. Natürlich muss dazwischen so viel Platz bleiben, dass man hindurch kriechen kann. Auf jeder Seite des Tunnels versammelt sich die Hälfte der Mitspieler. Einen aufgeblasenen Luftballon bekommt der erste aus jeder Gruppe. Bei einem Startzeichen krabbelt dieser auf allen vieren durch den Tunnel so schnell er kann mit dem Ballon in der Hand und die anderen zählen die Zeit mit. Ist er durch, gibt er den Ballon an den nächsten der vorne steht ab und stellt sich hinten an. Wenn alle Kinder einmal durch den Tunnel gekrabbelt sind, ist die erste Runde durch. Wer hat am schnellsten den Ballon übergeben?

(Bildquelle: by_Martin Schemm_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein