Die Siedler von Catan

Die Siedler von Catan

Bei dem Brettspiel „Die Siedler von Catan“ baut jeder seine Siedlung und handelt mit Ware und Vieh um Rohstoffe zu erhalten und bauen zu können. Schlüpft in die Rollen von Abenteurern, die die Insel Catan entdecken. Der Platz wird langsam knapp durch die vorhandenen Rohstoffe.

Die Siedler von Catan Anleitung und Regeln

Anleitung verloren?

Sunmaker

Kein Problem, bei uns könnt ihr diese kostenlos als PDF herunterladen:

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Spielausstattung

Die Siedler von Catan Zubehör

  • 1 Spielplan
  • 97 Spielfiguren
  • 95 Rohstoffkarten
  • Almanach
  • 1 Spielanleitung
  • 2 Kartenfächer
  • 2 Würfel
  • 25 Entwicklungskarten
  • 18 Zahlenchips

Spielregeln Die Siedler von Catan

Spielvorbereitung

Das Meer, welches aus den sechs blauen Rahmenteilen besteht, steckt man zusammen. Die sechseckigen Landschaftsfelder legt man dann dort hinein. Mit den entsprechenden Zahlenchips stattet man die Felder aus.

Bei 4 Spielern

Die Mitspieler bekommen je 4 Städte, 5 Siedlungen und die 15 Straßen je nach Farbwahl ausgeteilt. Während der Vorbereitungsphase muss jeder Spieler zwei Siedlungen und Straßen auf dem Feld belegen. Der Rest der Spielsteine wird abgelegt und man erhält dann noch eine Baukostenkarte.
Die Rohstoffkarten werden sortiert in die fünf Plastikfächer abgelegt und die Sonderkarten kommen neben das Spielfeld für alle offen sichtbar. Die gemischten Entwicklungskarten kommen verdeckt in den Kartenhalter.

Für jede seiner Siedlungen bekommt noch jeder Mitspieler die ersten Rohstofferträge. Man erhält eine der fünf Rohstoffkarten. Das sind Lehm, Getreide, Wolle, Holz oder Erz für jedes angrenzende Land. In der Mitte des Spielfeldes ist die Wüste, die keine Rohstoffe erzeugt. In der Hand hält man verdeckt die Rohstoffkarten fest.

Kostenlos spielen

Spielbeginn

Der älteste Mitspieler fängt an und macht nun mehrere Spielzüge in einer bestimmten Reihenfolge:
Für alle Mitspieler würfelt man die Rohstofferträge mit beiden Würfeln aus. Wenn zum Beispiel eine drei und fünf gewürfelt wird, dann bekommt jeder Erträge, der ein Landschaftsfeld mit einer acht besitzt.

Wenn Rohstoffkarten getauscht oder Seehandel betrieben wird, dann schließt man einen Handel ab. Man darf bei einem Seehandel vier gleiche Rohstoffkarten gegen eine beliebige tauschen.
Auf der Baukostenkarte steht zu welchen Kosten man bauen darf. Straßen darf man nur an eigene Spielkarten anknüpfen.

Hat man als Spieler mindestens aus fünf Einzelstraßen eine durchgehende Straße gebaut, dann bekommt er die Sonderkarte mit der Bezeichnung „Längste Handelsstraße“. Sind Kreuzungspunkte vorhanden, dann kann dort eine Siedlung gebaut werden.
Entwicklungskarten dürfen immer eingesetzt werden.

Die verflixte Sieben

Es gibt keine Rohstofferträge bei einer gewürfelten sieben. Hat jemand mehr als sieben Rohstoffkarten muss er die Hälfte an den Spielhalter geben. Außerdem rückt der Kartenräuber seine Figur um ein Landsfeld seiner Wahl nach vorne und raubt dem Besitzer verdeckt eine Rohstoffkarte.

Ritterkarten

Besitzt jemand eine Ritterkarte, kann er sich vor dem Räuber schützen und ihn versetzen. Hat jemand mehr wie drei Ritterkarten erhält er den Titel „Größte Rittermacht“, die 2 Siegespunkte ausmacht. Hat während dem Spiel ein Mitspieler noch mehr Ritterkarten gesammelt, dann geht der Titel an ihn weiter.

Die Fortschrittentwicklungskarten kommen nach erfüllen der Anweisung aus dem Spiel.

Siegpunkte

  • Für jedes errichtete Gebäude und für jede Siedlung erhält man 1 Siegpunkt
  • Für jede Stadt gibt es 2 Siegpunkte

Spielende von Die Siedler von Catan

Wer im Laufe des Spieles oder in einem Zug die zehn Siegpunkte erreicht hat, hat gewonnen.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele