Spielbrett

Wie alle [intlink id=“15″ type=“page“]Brettspiele[/intlink] verfügt auch das Spiel des Lebens über ein Brett. Dieses Brett hat die verschiedensten Felder, die hier erklärt werden.
Die Felder beim Spiel des Lebens haben verschiedene Farben. Diese werden anschließend erklärt.

Orange:

Am Häufigsten sind die orangefarbenen Felder. Sollte man auf ihnen landen, dann muss man einfach den Anweisungen darauf Folge leisten.

Blau:

Sollte man auf einem blauen Feld landen, sind die darauf stehenden Anweisungen nicht unbedingt zu befolgen. Man kann Folge leisten muss aber nicht.

Grün:

Das sind die Felder, die die Spieler gern haben. Wenn man darauf landet erhält man von der Bank sein Gehalt.

Rot:

Die roten Felder kennen beim Spiel des Lebens drei Ausprägungen. Da gibt es Karriere-Wahl, Heirat und Kaufe ein Haus. Die Anweisungen bei diesen Feldern werden explizit ausgedrückt und man muss ihnen nachkommen. Man muss auf einem roten Feld stehen bleiben, selbst wenn man vom Rad eine höhere Zahl bekommen hat. Wenn man alles erledigt hat, darf man noch einmal drehen und darf schließlich auch noch einmal ziehen.

Die Lebensstil-Felder:

Diese Felder können beim Spiel des Lebens behilflich sein reich zu werden. Sie drücken gute Taten und Leistungen aus. Dafür muss man immer eine Lebensstil-Karte abheben und liest diese aber nicht durch, sondern legt sie verdeckt neben das Spielbrett. Sollte keine Karte mehr am Stapel sein, nimmt man sich einfach eine von einem Mitspieler.

Karriere-Felder:

Jedes dieser Felder trägt beim [intlink id=“342″ type=“page“]Spiel des Lebens[/intlink] ein Symbol, das einem auf einer Karrierekarte gleicht. Wenn man auf einem Karriere-Feld landet muss man den angegeben Betrag an den Spieler zahlen, der diese Karte innehat. Hat man die Karte selbst, kommt man gratis davon. Hat niemand die Karte, bezahlt man die Bank. Als kleines Beispiel wollen wir das Feld Skiunfall nehmen. Es gehört zum Betätigungsfeld des Doktors. Landet man darauf, bezahlt man den Doktor. Wenn man selbst Arzt ist, zahlt man gar nichts und wenn keiner Arzt ist, kassiert die Bank.

Steuerschuld Feld:

Jeder der beim Spiel des Lebens auf dem Steuerschuld-Feld landet, muss an den Buchhalter zahlen. Ansonsten gelten die normalen Steuerschuldregeln.

Polizist:

Es gibt beim Spiel des Lebens nur eine Möglichkeit für den Polizisten Geld zu machen. Jedes Mal, wenn ein Spieler eine 10 dreht, kassiert er 5000 €. Es ist jedoch die Aufgabe des Polizisten auf die Einhaltung dieser Strafe zu achten. Wenn er es nicht bemerkt, wird niemand zur Kassa gebeten.

Midlife Crisis und Du bist Entlassen.

Wenn man beim Spiel des Lebens auf diesem Feld landet, muss man eine Karrierekarte ziehen und damit den Beruf wechseln. Das Spiel des Lebens kann eben auch tückisch sein. Man legt dafür seine Karriere-Karte beiseite und zieht eine Neue. Sollte man dafür einen Universitätsabschluss benötigen und man hat diesen nicht, muss man eine wiederum neue ziehen. Außerdem muss man beim Spiel des Lebens dann auch eine neue Gehaltskarte ziehen. Die alten Karten kommen zurück in den Stapel.

Abendschule:

Diese Karte ermöglicht beim Spiel des Lebens die Wahl einer neuen Karriere. Man darf nun eine Karriere und eine Gehaltskarte ziehen und wählt gegenüber den eigenen die besten zwei aus. Die anderen kommen zurück in den Stapel.

Gehaltsauszahlung:

Wenn man beim Spiel des Lebens auf dem Feld Zahltag landet, kassiert man sein Gehalt. Man kann dies tun, bevor man eventuellen anderen Anweisungen Folge leistet. Manchmal ist es auch möglich, mehrfach pro Runde sein Gehalt zu beziehen. Das hängt dann vom Glück des Spielers ab.

Heirat:

Auf dem Heiratsfeld muss man beim Spiel des Lebens anhalten, egal wie viele Schritte man noch übrig hat. Man setzt dann für Mann oder Frau einen blauen oder rosa Stift in das Auto und dreht erneut am Rad um den Zug fortzusetzen.

Babies:

Es gibt das Feld Baby: Ein Junge und das Feld Baby: Ein Mädchen. Je nach Geschlecht des Kindes setzt man einen weiteren rosa oder blauen Stift in sein Auto und zieht anschließend eine weitere Lebensstil-Karte.

Kauf ein Haus:

Wenn man beim Spiel des Lebens das Kauf ein Haus Feld erreicht, muss man anhalten und der Anweisung Genüge tun. Dafür hält einer der Spieler den aufgefächerten Stapel hin und man zieht eine Karte. Anschließend bezahlt man den als Preis ausgeschilderten Betrag an die Bank. Sollte man nicht ausreichend Geld haben, muss man es sich von der Bank leihen (eine Bankanleihe wird auf der nächsten Seite erklärt). Wenn das alles erledigt ist, darf man erneut drehen und die Fahrt fortsetzen.

(Bildquelle: by_S.-hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here