Chakra

()

Das Taktikspiel Chakra von Game Factory steht auf der Empfehlungsliste für das Spiel des Jahres 2021. Chakren bezeichnet man in der traditionellen indischen Lehre die sieben Energiezentren. Diese verbinden den physischen Körper mit dem Astralleib. Auf dem eigenen Spielertableau sieht man diese als Farbkreise dargestellt. Ziel des Spieles ist es, diese Farbkreise mit den passenden Energiesteinen zu füllen. Ist ein Chakra voll, darf man es überspringen. Hier zählt nicht nur Schnelligkeit im Spiel sondern auch richtig zu kombinieren. Schön ist, dass man dieses Spiel auch zu zweit und sogar Solo sehr schön spielen kann.

Chakra Anleitung und Regeln

Spielezubehör

  • Je 1 Universums-Beutel, Startspielerplättchen und ein Lotusblumen-Tableau
  • 96 Kristall-Energien
  • 4 Persönliche Spielertafeln
  • 20 Inspirationsmarker
  • 28 Meditationsmarker
  • 8 Harmonieplättchen

Spielvorbereitung

Die Spielertafeln werden verteilt und zusätzlich bekommt noch jeder fünf Inspirationsmarker. Jeder Spieler legt drei Energien von jeder der acht Farben in den Universums-Beutel. Auf die Karma-Stellen legt man zufällig gezogene Harmonieplättchen. Zieht neun Energiesteine aus dem Beutel und legt diese auf die neun Maya-Felder. Der Startspieler erhält das Startspielerplättchen.

Chakra Bild
Chakra Bild

Spielablauf

Energie erhalten

Damit man die Energie auch erhalten kann, nimmt man maximal drei Energien aus dem Maya-Fluss. Die Farben sind alle unterschiedlich nur schwarz ist obligatorisch. Die Energien der gleichen Farbe kommen dann zu den Farben auf das entsprechende Chakra oder auf die Bhagya-Blase. Aus dem Beutel des Universums zieht man dann neue Energien um die leeren Felder wieder aufzufüllen.

Energie kanalisieren

Um die Energie kanalisieren zu können, legt ein Spieler einen von seinen Inspirationsmarkern auf eines seiner acht Inspirationsfelder. Das geht aber nur, wenn das Feld nicht schon besetzt ist mit einem Inspirationsmarker. Anschließend führt man folgende Aktion aus:

  • Die Bewegungen der gewählten Aktion muss ausgeführt werden
  • Das kann passieren wenn eine Stelle auf dem Chakra frei verfügbar ist. Das kann man dann überqueren. Es kann aber auch das Ziel sein.
  • Der Spieler entscheidet in welcher Reihenfolge die Bewegungen ablaufen, denn diese passieren nicht gleichzeitig.
  • Ist ein Chakra harmonisiert, dann kann man mit der Energie das Chakra überspringen. Bei der Berechnung der Bewegung wird dieses Chakra nicht mit einbezogen.
  • Haben sich drei farblich passende Energien auf einem Chakra gesammelt, dann ist ein Chakra harmonisiert.
  • Erreicht eine schwarze (negative) Energie die Erde, dann lindert man die Energie dadurch.

Meditieren

Die Inspirationsmarker werden von den Inspirationsfeldern zurück genommen und der Spieler wählt dann einen neuen Meditationsmarker.

Spielende

Das Spiel endet, wenn ein Spieler am Ende seines Zuges mindestens fünf harmonisierte Chakren hat. Haben alle Spieler die gleiche Anzahl von Zügen gespielt, dann kann man die laufende Runde beenden. Damit man nicht vergisst, wie die Reihenfolge ist, hat man ja noch das Startspielerplättchen.

Chakra Zubehör
Chakra Zubehör

Punktewertung

  • Für jedes harmonisierte Chakra erhält man eins bis vier Punkte
  • Einen Punkt für jede gelinderte Energie
  • Zwei Punkte erhält der Spieler, der von unten nach oben die meisten Chakren zusammenhängend harmonisiert hat. Sollte das bei mehreren Spielern so sein, dann bekommen alle Spieler die zwei Punkte.

Übersicht der Harmoniepunkte

  • Du bist der Weise bei zwanzig oder mehr Harmoniepunkten und hast die spirituelle Erleuchtung erreicht. Inspiriere deine Geliebten.
  • Bei siebzehn bis neunzehn Punkten der Harmonie ist man ein talentierter Jünger. Bald wird der Schüler den Meister in den Schatten stellen.
  • Mit vierzehn bis sechszehn Punkten ist man der blaue Schmetterling und jetzt bereit zum Fliegen. Jetzt brauchst du nur noch wenige Flügelschläge.
  • Bei elf bis dreizehn Harmoniepunkten bist du als Schmetterlingspuppe bereit dich zu entwickeln.
  • Auf dem Weg zur Verwirklichung ist man mit elf bis dreizehn Punkten. Du bist bereit dich zu entwickeln.
  • Mit acht bis zehn Punkten auf dem Weg zur Verwirklichung ist man ein kleiner Kokon.
  • Hat man jedoch nur acht oder sogar weniger Punkte erreicht, dann lehn dich zurück, trinke einen Kamillen- oder Lavendeltee, lass dir ein warmes Bad ein und fang an dich zu entspannen. Der Stress soll dich nicht einholen.

Erklärvideo

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.