Werbung

Bimmel Bammel Bommel – Ein Bewegungsspiel

Kleinkinder haben einen unheimlichen Bewegungsdrang und lieben Spiele, in denen sie nicht einfach nur ruhig dasitzen müssen, sondern ein wenig in Aktion treten können. Umso schöner sind für die Kleinen Kinderspiele, bei denen sie zudem noch Lärm machen dürfen. Bimmel Bammel Bommel vereint beides, Bewegung und Lärm. Machen Sie sich gefasst auf endlose Wiedrholungen und packen Sie am besten direkt die Ohrenstöpsel aus!

Personen:
Ein Erwachsener (der mit Sicherheit irgendwann das Spiel beenden wird)
beliebige Anzahl an Kindern

Spielablauf:
Setzen Sie sich im Kreis um den Tisch oder auf den Boden.
Sprechen Sie langsam den Text und pausieren Sie zwischen den Textzeilen. Die Kinder wollen das Erlebnis, mit den Händen jede Menge Radau machen zu können, voll auskosten.

Bimmel, bammel, bommel,
die Katze schlägt die Trommel

(Mit beiden Fäusten auf den Tisch oder den Boden klopfen)

Werbung

zehn kleine Mäuschen tanzen in der Reih‘
(mit allen Fingern auf dem Boden oder der Tischplatte „tanzen“)

und die ganze Erde donnert laut dabei.
(mit der flachen Hand laut auf den Boden oder die Tischplatte patschen)

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

5/51 Bewertung

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein