zählweise beim tennis

Zählweise

Die Zählweise beim Tennis ist etwas speziell. Der Punktestand des Aufschlägers wird immer zuerst genannt.

Die Regeln für die Zählweise beim Tennis

Es erfolgt bei Punktgewinn folgende Reihenfolge

Sunmaker

  • Beim 1. Punkt: 15
  • Beim 2. Punkt: 30
  • Beim 3. Punkt: 40
  • Beim 4. Punkt: Spiel

Sollte es beim Tennis 40:40 stehen, wird solange weitergespielt bis ein Spieler 2 Punkte Vorsprung hat. Der 1. Punktgewinn nach einem 40:40 ist der Vorteil. Sollte der Kontrahent dann wieder ausgleichen, kommt es zum Einstand.

Ein Satzgewinn erfolgt, nachdem 6 Spiele in einem Satz von einem Spieler gewonnen werden konnten. Sollte es in einem Satz 6:6 stehen wird der Satz entweder fortgesetzt, bis ein Spieler 2 Spiele Vorsprung hat oder der Satz wird im Tie-Break entschieden.

Sollte es zu einem Tie-Break kommen, wird jeder Punkt gezählt. Der Spieler, der zuerst 7 Punkte erzielt, gewinnt das Tie-Break und damit den Satz. Sollte es im Tie-Break 6:6 stehen, wird der Satz solange fortgesetzt bis ein Spieler 2 Punkte Vorsprung hat.

Ein Match besteht zumeist aus 2 oder 3 Gewinnsätzen.

Bewertung abgeben 🙂

5/51 Bewertung

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele