Wie verdienen Online-Casinos eigentlich Geld?

()

Eine Frage, die bestimmt viele Spieler beschäftigt: Wie verdienen Online-Casinos eigentlich ihr Geld? Schließlich werden oft hohe Gewinnsummen ausgeschüttet. Wir bringen ein bisschen Licht ins Dunkel. Es ist unmöglich zu sagen, wie viele Online-Casinos heutzutage für Spieler verfügbar sind. Zu sagen, dass es „eine Menge“ von ihnen gibt, klingt wie eine Untertreibung, da wir hier über weltweit tausende von Optionen sprechen, aus denen die Spieler wählen können. Die Konkurrenz wirbt um einen knallhart umkämpften Markt, der selbst „Surfern“ auffällt, die nichts mit Online Casinos am Hut haben.

Wie es trotz des starken Wettbewerbs möglich, dass sichere online casinos 2021 und immer mehr Startups auch in dieser Branche, Einkommen generieren. Sogar ein sehr großes Einkommen. Bei der Menge an Willkommen-Boni, die neue Spieler anlocken sollen, ohne oder mit nur sehr wenig Einsatz große Gewinne machen zu können, scheint es, als ob Online-Casinos wirklich großzügig zu ihren Kunden sind. Wie schaffen sie es dann noch, einen Gewinn zu machen?

„Kostenlos“ als Investitionsmittel

so verdienen online-casinos

Um sich Gewinne auszahlen lassen zu können, muss sich jeder glückliche Spieler beim Casino registrieren und dessen Umsatzbedingungen erfüllen. Selbst wenn am Anfang mit geschenktem Geld gespielt wird, müssen Spieler oft eine bestimmte Anzahl von Einsätzen tätigen, bevor sie den eigentlichen Gewinn erhalten können.

Willkommensboni sind letztendlich eine Form, neue Spieler zu locken, aber auch diesen zu zeigen, wie das Spielen funktioniert. Bonusprämien und Angebote sind lukrativ, aber nicht nur für Spieler. Beim Glücksspiel kommen durch diese „Ausprobier-Funktion“ viele Neulinge auf den Geschmack zu gewinnen, bleiben hängen und spielen weiter. Mit jedem gewonnenen Kunden verdienen Online-Casinos mehr Geld. Die Idee, „Freebies“ zu geben, macht also mehr Sinn, oder?

Ein Hausvorteil

Unabhängig vom gewählten Casino haben alle Spiele, aus denen ihr wählen könnt, einen Hausvorteil. Dieser ist in die Preise und Quoten eingebaut, die angeboten werden. Statistisch gesehen wird ein Casino immer einen Vorteil gegenüber einem Spieler haben, schließlich verdienen Online-Casinos ihr Geld durch das Spielangebot. Der Hausvorteil wird als der Prozentsatz der gesamten anfänglichen Spielereinsätze verstanden, den das Casino erwartet, auf lange Sicht zu verdienen. Vorausgesetzt alle Spieler spielen gut und haben erfolgreiche Strategien. Bei den Spielen, bei denen es eine Einsatzmöglichkeit gibt, bezieht sich der Hausvorteil auf den Rand des Einsatzes.

Casino-Provisionen

Eine Reihe von Casino-Spielen, darunter auch das bekannte und beliebte Poker, verdient sein Geld durch eine Kommission, die zu Beginn jeder Runde erhoben wird. Sie ist als „Rake“ bekannt und wird in der Regel in Form eines Prozentsatzes auf die getätigten Einsätze oder, in anderen Fällen, als Pauschalgebühr für jede Spielrunde erhoben. Diese Methode ist für die Betreiber besonders lukrativ, da bei Spielen wie Poker das Online-Casino zum Dealer wird und nicht aktiv am Spiel teilnimmt, also einfach kein Geld gewinnen kann (wie beispielsweise beim Blackjack).

Massive Gewinne – so verdienen online-Casinos Millionen

spiel des jahres

Eine weitere Möglichkeit, bei der Online-Casinos erhebliche Gewinne erzielen können, sind Preisverlosungen und Jackpots. Wir alle haben schon Preise in Höhe von Millionen von Euro gesehen und uns gefragt – aber wie? Wie können Casinos so hohe Gewinne auszahlen? Nun, das ist nicht sehr schwer zu verstehen. Große Preise ziehen Spieler seit Urgedenken magisch an.

Spieler erliegen der Verlockung und kaufen Tickets, um ihr Glück zu versuchen und zu gewinnen. Und da die Anzahl solcher Spieler unglaublich hoch ist, kann es sich ein Casino locker leisten, den Preis an einen Gewinner auszuzahlen und trotzdem einen Gewinn aus dem Rest der angesammelten Gelder zu machen. So verdienen Online-Casinos auch dann noch, wenn große Gewinnsummen abgerufen werden. Es ist eine klare „No-Lose-Situation“ für einen Betreiber.

Unbezahlbarer Nervenkitzel

Abgesehen von den Casino-Algorithmen, gegen die Spieler keine Chance haben, müssen wir auch einen etwas menschlicheren Faktor in Betracht ziehen. Der Nervenkitzel des Glücksspiels ist wahrscheinlich eine der größten Triebfedern für Spieler, die sich auf Casino-Aktivitäten einlassen. Das große „Unbekannte“ ist das, wonach wir suchen. Für einige mag es eine Flucht aus der sich wiederholenden, langweiligen Alltagsrealität sein, für andere ist es eine Dosis der so dringend benötigten Aufregung.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sicherheit
Sicherheit
Top Downloads
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.