Werbung

1. Casinoeuro2. Sunmaker3. Wunderino
Casinoeuro
bis zu 150€ ~ Jetzt spielen
sunmaker
15€ Gratis ~ Jetzt abholen
WunderinoMobiles Casino ~ Jetzt anschauen

Startseite » Freizeitspiele » Kinderspiele » Was passt zusammen?
Kinderspiele

Was passt zusammen?

Was passt zusammen

Das liebevoll gestaltete Kinderspiel „Was passt zusammen?“ fördert das genaue Schauen und Zuordnen von Dingen. So zum Beispiel ein leuchtend roter Apfel und einer, der schon fast aufgegessen ist. Oder eine Mutter im roten Kleid mit einem Kinderwagen. Geformt als eine Art Puzzleteile ist schnell erkennbar, was ein A- und was ein B-Teil sein soll. Für Kids ab einem Alter von zwei Jahren ist es das optimale Lernspiel. Da es nur zwölf Kartenpaare gibt, gibt es auch keine Überforderung.

Was passt zusammen? Regeln & Spielanleitung

Spielanleitung verloren?

Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

WerbungWinner

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Spielalter:2 bis 4 Jahre
Spieldauer:15 Minuten
Spieleranzahl:1 bis 4 Spieler
Spielart:Kinderspiel, Legespiel, Förderspiel, Lernspiel
Ersterscheinung:2006
Spieleverlag:Ravensburger

Über das Spiel

Natürlich passen auch nur die Puzzleteile zusammen, die wirklich zusammengehören. So haben die Kinder auch sofort eine Kontrollfunktion, wenn sie das Legespiel einmal alleine durchgehen möchten.

Die Motive sind sehr schön gestaltet und machen erfahrungsgemäß immer wieder Spaß und Lust auf eine weitere Runde.

Spielablauf

Zunächst werden einfach alle Karten ein wenig gemischt und dann auf dem Tisch verteilt. Das Bild muss dabei ersichtlich sein, es wird also nicht wie ein Memory gespielt.

Nun darf jeder Spieler einmal versuchen, ein Paar zu finden, das zusammengehört. Sobald ein Treffer gelandet ist, darf man gleich nochmal versuchen.

Es gibt allerdings auch andere Varianten, welche die Schwierigkeit etwas erhöhen können! So kann das Spiel tatsächlich als Memory gespielt werden, indem die Karten zusätzlich verdeckt werden. Auch ist es möglich, dass alle Puzzleteile gleichmäßig an alle Spieler verteilt werden und diese dann untereinander die Motive tauschen müssen. Wer dann zuerst die meisten Pärchen gefunden hat, gewinnt das Spiel.

Werbung15 Euro Gratis

Denkbar wäre es auch, dem Kind stets eine der Karten zu zeigen und dabei eine Frage zu stellen. Die sollte darauf abzielen, dass sie zur Karte passt. So kann das Lernen noch stärker vertieft werden.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

Spielregeln.de empfiehlt:

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
15 Euro Gratis
close-link