Volleyball im Gruppenraum

hier spielt die musik

Egal ob in der Gruppenstunde, bei der Jungschar, im Teeniekreis, im Ferienlager oder beim Spieleabend  – wenn das Wetter nicht mitspielt, gibt es tolle Spiele, um die Stimmung aufrecht zu erhalten. Volleyball im Gruppenraum ist eines davon.

Spielregeln für “Volleyball im Gruppenraum”

Durch dieses Gruppenspiel soll ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen, denn jeder soll sich vollständig in die Gruppe eingebunden fühlen. Die Spielteilnehmer werden hier in ihrem Wissen, handwerklichen Geschick, in Kreativität und vielem mehr gefördert. Egal ob für große oder kleine Kinder, Spielen ist immer gut und tut auch immer gut. Da ihr nicht viele Hilfsmittel für das Spiel benötigt, ist es schnell umzusetzen und ihr könnt es ganz spontan spielen.

Sunmaker

Personen

  • mindestens 8 Teilnehmer

Material

  • Volleyballnetz oder Seil
  • Softball oder Luftballon
  • Stühle für alle Mitspieler

Spielablauf beim Volleyball im Gruppenraum

Bildet zuerst zwei Mannschaften in gleicher Größe und Stärke. Dann spannt ihr zusammen ein Volleyballnetz oder gegebenenfalls ein Seil quer durch den Gruppenraum und teilt damit das Spielfeld in zwei Bereiche ein. Jeder Mitspieler erhält einen Stuhl auf dem er sitzen muss. Jetzt wird entweder mit einem Softball oder einem Luftballon Volleyball gespielt. Keiner darf seinen Stuhl verlassen. Das ist gar nicht so einfach! Der Ball darf den Boden nicht berühren, ansonsten gibt es Minuspunkte.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Top Downloads

Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
50€ Gratis einfach per Mail! Ein Geschenk von Spielregeln.de
Datenschutz. Wir geben Deine Daten nie an Dritte weiter!
Jetzt abholen!
50€ Gratis einfach per Mail!
Bereits über 5000 mal vergeben!
Datenschutz. Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter!
Jetzt kostenlos anfordern!