Das wohl bekannteste Quizspiel aller Zeiten ist Trivial Pursuit. Bereits 1979 wurde es von den Freunden Scott Abbott und Chris Haney in den USA erfunden. Seit 1988 wird es nun sehr erfolgreich von Hasbro vertrieben. Mitlerweile wurde das Spiel weit über 90 Milionen mal in 33 Ländern und 19 Sprachen verkauft.

Die vielen Erweiterungen und verschiedene Varianten lassen den Spielspass ständig steigen. Das Spiel ist ausgelegt für 2 – 6 Spieler und je nach Ausgabe geeignet ab 6 bzw. 12 Jahren.

Spielanleitung verloren? Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

Varianten online kaufen

Trivial Pursuit Master EditionTrivial Pursuit Familien-EditionTrivial Pursuit Kompakt MusikTrivial Pursuit Team Deutschland EditionTrivial Pursuit GenusTrivial Pursuit JuniorTrivial Pursuit Kompakt – Promi EditionTrivial Pursuit Wetten & Gewinnen

Spielanleitung

Auf dem Spielbrett ist ein „Rad mit 6 Speichen“ zu sehen. Die Mitte ist hierbei das Startfeld. Alle Spieler fangen dort zunächst an. Die Eckpunkte der „Speichen“ sind die Felder auf denen die Spieler ihre Wissenssteine (Purtings) erhalten können. Ziel ist es als erster alle sechs Purtings zu sammeln.

Zu Beginn der Runde wird ausgewürfelt welcher Spieler anfängt. Gespielt wird, wie bei den meisten Spielen, im Uhrzeigersinn. Nun versucht jeder möglichst schnell seinen Spielstein mit den begehrten Pursuits zu füllen. Dabei gibt es verschiedene Felder zu überwinden. Trifft der Spieler auf ein farbiges Feld so muss er eine Frage der Feldfarbe beantworten. Ist diese richtig darf er noch einmal würfeln. Beantwortet er jedoch falsch ist der nächste an der Reihe. Bei einem weißen Feld darf man noch einmal würfeln.

In der Standartversion gibt es folgende Kategorien:

Orange – Sport und Vergnügen
Braun – Kunst und Literatur
Grün – Wissenschaft und Technik
Blau – Erdkunde
Pink – Unterhaltung
Gelb – Geschichte

Hat der erste Mitspieler nun sein Wissensrad mit allen Pursuits gefüllt muss er wieder in die Mitte und dort eine Frage der Kategorie seines letztens Steins beantworten. Sollte er diese richtig haben, hat er das Spiel gewonnen. Beantwortet er diese jedoch falsch muss er erneut versuchen das Mittelfeld zu erreichen, um eine von seinen Mitspielern zuvor ausgesuchte Kategorie beantworten.

Spielinhalt

1 Spielbrett
6 Wissensräder
36 Pursiuts
6000 Fragen
1 Würfel
1 Spielanleitung

(Bildquelle: by_Lupo_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here