Startseite » Freizeitspiele » Kinderspiele » Schoko Hexe
Kinderspiele

Schoko Hexe

schoko hexe

Beim Gesellschaftsspiel der Schoko Hexe werden Karten gesammelt. Die Handlung erzählt unter dem Strich von einer Gruppe fieser Hexen, die ein geheimes Schokoladenrezept besitzen. Um dies nachzukochen braucht es verschiedene Zutaten, die man im Laufe des Spieles sammeln muss. Die Hexen funken ordentlich dazwischen, denn es soll ja nicht allzu leicht sein.

Schoko Hexe Spielregeln & Anleitung

Die Schoko Hexe ist bereits durch ihre Thematik insbesondere für Schokoladenliebhaber geeignet. Eine Runde ist schnell durchgespielt. Es dient als optimale Reisebeschäftigung, denn es braucht nicht viel, um das Spiel spielen zu können.

Spielalter:ab 5 Jahren
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Spieleranzahl:2 bis 6 Spieler
Spielart:Kartenspiel
Ersterscheinung:1998
Spieleverlag:Ravensburger

 

Werbung15€ ohne Einzahlung

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Ziel des Spiels Schokohexe

Wer alle sechs Zutaten sammeln konnte, gewinnt das Spiel. Allerdings kann es vorkommen, dass bereits jede Karte vom Deck abgehoben wurde und keiner die Zutaten ergattert. In diesem Fall haben die Hexen gewonnen und das Rezept bleibt unbekannt. Vielleicht gelingt es ja in der nächsten Spielrunde, das Geheimnis zu lüften.

Spielablauf von Schoko Hexe

schokohexeZuerst wird das Kartendeck gemischt und danach verdeckt bereitgestellt. Das Spiel beginnt ganz traditionell derjenige, der zuletzt Schokolade genascht hat.

Spieler eins ist an der Reihe, dieser darf beliebig viele Karten vom Deck abheben und muss sie neben diesem offen ablegen. Wird dabei eine Hexenkarte gezogen, ist auch schon der nächste Spieler an der Reihe. Es können nun verschiedene Situationen entstehen:

  1. Jener Spieler, der an der Reihe ist, hebt zwei Zutaten vom Stapel ab. Er entscheidet sich, keine weitere Karte aufzudecken. So braucht er nur noch vier Zutaten und der nächste Spieler darf seinen Zug beginnen.
  2. Der Spieler deckt nacheinander drei Zutaten auf. Er Riskiert es, noch eine Karte zu ziehen und erhält dabei eine Hexe. Alle zuvor gezogenen Zutaten in diesem Spielzug müssen nun auf einen offenen Ablagestapel zurückgegeben werden. Karten, die im vorherigen Spielzug ergattert wurden, dürfen behalten werden. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe, sein Glück zu versuchen.
  3. Werden in einem Zug doppelte Karte gehoben, müssen diese auf den Ablagestapel wandern. Natürlich darf der Spieler weiter sein Glück versuchen oder wahlweise auch den nächsten Spieler probieren lassen.

Bei fünf bis sechs Spieler ist die Herausforderung höher, alle Zutaten zu ergattern. Es besteht hier die Möglichkeit einer Sonderregel: Und zwar dürfen doppelt gezogene Karten untereinander getauscht werden.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

WerbungKostenlos spielen

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

Am besten bewertet

Top 5 Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele