Schneck di Wupp

Schneck di-wupp

Wer schafft es von den Spielern bei Schneck di-wupp mit ein wenig Würfelgeschick seine Schnecke als erstes aufs Podest zu bringen? In Frau Meiers Gemüsegarten machen sechs bunte Schnecken ein Wettrennen. Nur wer es auf das Siegerpodest schafft kann Punkte machen. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg und die Verpackung hält so einige Überraschungen parat.

Schneck di-wupp Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • 1 Spielanleitung
  • 6 Magnetfolien
  • Podest
  • Dosenunterteil
  • Spielplan
  • 2 Würfel
  • 12 Wettkarten
  • 6 farbige Schnecken aus Holz

Spielregeln

Zubehör

Spielvorbereitung für Schneck di-wupp

Die Metallschachtel wird in das Spiel mit eingebaut und dadurch entwickelt sich immer ein neuer Spielplan. Das Spielfeld ist hier also nicht nur flach sondern es geht auch bergauf und bergab. Das Podest legt man in die Dose, auf ihm landen die Schnecken am Ende. Um verschiedene Varianten zu ermöglichen, gibt es einen Spielplan für Profis und Einsteiger. Nachdem die Karten gemischt sind, erhält jeder Spieler eine Karte. Auf diesen sind jeweils drei Schnecken zu sehen, was die Gegner aber nicht wissen. Jetzt versucht jeder die drei Schnecken mit der angegebenen Farbe auf das Podest zu bekommen um Punkte zu gewinnen.

Sunmaker

Spielbeginn

Symbole

Die Symbole auf den Wegfeldern zeigen unterschiedliche Farben an. Wenn man mit beiden Würfeln gewürfelt hat, dann darf man sich entscheiden wie man sich vorwärts bewegt. Hat man z. B. zwei orangene Dreiecke geworfen, dann zieht man die orangene Schnecke auf das orangene Dreieckige Feld.
Bei einem Wurf mit einem rosa Punkt und einem blauen Viereck kann man sich aussuchen ob man mit der rosa Schnecke auf den rosa Punkt oder dem blauen Quadrat zieht.
Jeder Wurf kann so anders gestaltet werden und man kann auch damit bluffen. Es ist auch möglich Schnecken zu ziehen, die gar nicht ins Ziel müssen nur um die anderen zu täuschen.

Schnecken stapeln

Ist ein Feld besetzt, dann darf man sich auch auf die bereits vorhandene Schnecke oben drauf setzen. Nur die oberste Schnecke kann sich weiter fort bewegen, die darunter liegenden sind geblockt.

Metalldose

Die Metalldose darf man hinauf klettern. Aber hier ist es nicht erlaubt auf einer anderen Schnecke zu sitzen.

Podest

Sind alle drei Plätze auf dem Podest belegt, dann ist das Spiel zu Ende und die Auswertung beginnt. Drei Punkte erhält der erste, zwei Punkte der zweite und einen Punkt der Dritte Platz. Außerdem wird noch verglichen, welche Schnecken Kombinationen es bis zum Podest geschafft haben. Das gibt dann nochmal extra Punkte.

Videoerklärung

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele