RinglDing

()

Das Kinderspiel RinglDing von AMIGO ist für zwei bis sechs Spieler geeignet. Hier geht es darum, möglichst schnell, farbige Haargummis so an die Finger zu platzieren, wie es die gezogene Karte vorgibt. Genau wie bei den Spielen Speed Cups und Halli Galli geht es auch hier um Geschwindigkeit. Wer schafft es als erstes die Aufgabe zu erfüllen und dann auf die Tischglocke zu schlagen?

RinglDing Anleitung und Regeln

Spielzubehör

  • 72 Haargummis (blau, gelb, orange, grün, weiß und rosa)
  • 1 Glocke
  • 32 Hände-Karten

Spielvorbereitung

Um den Tisch zu schonen stellt man die Glocke am besten auf ein Stück Filz oder ein Tuch in die Tischmitte. Die gemischten 32 Karten legt man verdeckt neben die Glocke. Um die Glocke herum verteilt man die Haargummis auf den Tisch.

RinglDing Zubehör
RingelDing Zubehör

Spielablauf von RinglDing

Wenn das Spiel beginnt, dann dreht der älteste Spieler die oberste Hände Karte um und legt diese offen hin. Ist die Karte sichtbar, dann versuchen alle so schnell wie möglich die Haargummis über die Finger zu streifen. Das muss genauso passieren, wie es auf der Karte abgebildet ist. Hat man das geschafft, dann haut man so schnell wie möglich mit der Hand an der die Haargummis sind auf die Glocke. Sind die Gummis richtig gesteckt, dann darf man sich zur Belohnung die Karte behalten. Sollte die Aufgabe nicht richtig erfüllt sein, dann muss man von seinem Stapel eine Karte abgeben. Sollte man noch keine Karte zum Abgeben haben, dann setzt man in der nächsten Runde einfach aus.

Fehler

  • Die falsche Farbe der Haargummis genommen zu haben
  • Nicht die richtigen Finger zu erwischen
  • Die falsche Reihenfolge vorgenommen
  • Oder aber die Hand ist nicht richtig herum aufgestellt

Sollte man RinglDing nur zu zweit spielen und man würde einen Fehler machen, dann bekommt der Gegner die nächste Karte kampflos.

Spielende von RinglDing

Wer zuerst fünf Karten erspielt ist der Gewinner.

Anspruchsvollere Variante

Um das ganze Spiel etwas schwieriger zu gestalten, könnte man die Karte nicht offen auf den Tisch legen sondern sie nur kurz für ca. fünf Sekunden allen Mitspielern zeigen. Jetzt muss jeder Spieler aus dem Gedächtnis heraus versuchen die Karten zu erfüllen. Der Rest der Regeln ist gleich geblieben.

Tipp

Man kann bei den Karten sowohl den Handrücken als auch die Handfläche nach oben halten. Wenn es Kinder gibt die lieber die linke Hand benutzen, wie z. B. Linkshänder, dann ist das kein Problem und auch kein Nachteil.

Erklärvideo

Veröffentlicht am 4. November 2020. Letztes Update vom 4. November 2020 durch Simi

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich gefunden hast...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.