Spielregeln für „Reihen Springball“

Dieses Spiel Reihen Springball ist ein Bewegungsspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Sie sollten nur schauen, dass Sie einen ebenen Boden haben, damit der Tischtennisball gut springen kann. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle.

Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern. Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab sechs Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, gut mit dem Becher und dem Ball um zu gehen und für sein Team zu spielen.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Reihen Springball“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

ab 6 Personen

Material:

zwei Becher
zwei Tischtennisbälle

Spielablauf:

Bilden Sie zwei gleichgroße und gleichstarke Mannschaften und setzen diese in einer Reihe gegenüber. Das Staffelspiel beginnt, indem die ersten Spieler beider Mannschaften einen Tischtennisball und einen Becher in der Hand halten. Nach einem Kommando von Ihnen als Spielleiter, läßt jeder der Spieler den Ball aus dem Becher auf den Boden fallen und fängt ihn dann mit dem Becher wieder auf.

Ist ihm das gelungen, kommt der nächste seines Teams an die Reihe, bis alle einmal durch sind. Sie können zum Beispiel festlegen wie oft der Ball springen muss oder machen das ganz auf Zeit. Sollte in der Runde ein Fehler passieren, muss der Ball wieder an den Anfang zurück und das Team muss von Neuem beginnen.

(Bildquelle: by_Jürgen-Treiber_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here