Spielregeln für „Platsch-Platsch“

Dieses Spiel Platsch-Platsch ist ein Bewegungsspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Einzige Voraussetzung dafür wäre, einen Tisch zu haben. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab sechs Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, gut aufzupassen und zu reagieren, damit man keinen Fehler macht.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Platsch-Platsch“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

ab 6 Personen

Material:

Tisch

Spielablauf:

Bilden Sie mit Ihren Spielern einen Kreis um einen Tisch und legen alle ihre Hände flach auf die Tischplatte. Beginnen Sie und klopfen mit einer Hand einmal flach auf den Tisch. Anschließend klopft die daneben liegende Hand einmal auf den Tisch usw. Das können Sie eine Runde durchprobieren und dann erschweren. Klopft ein Spieler nämlich zweimal auf den Tisch, dann wird die Richtung geändert in der geklopft werden soll.

Wird falsch geklopft, muss der Spieler die Hand vom Tisch nehmen, mit der er falsch geklopft hat. Zum einüben wie gesagt, ist es am einfachsten die Hände ganz normal auf den Tisch zu legen. Um es schwieriger zu machen können Sie die nächste Runde Ihre Hände über kreuz machen. Ganz knifflig wird es, wenn jeder die Hände zwischen die seiner Nachbarn legt. Das bedeutet, dass immer abwechselnd eine andere, dann die eigene, eine andere und dann wieder die eigene Hand da liegt usw.

(Bildquelle: by_Joujou_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here