Spielregeln für „Obsternte“

Dieses Spiel Obsternte ist ein Bewegungspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Einzige Voraussetzung dafür wäre ein Sitzkreis. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab zehn Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, sich immer einen Sitzplatz zu sichern.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Obsternte“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

1 Spielleiter
ab 10 Personen

Material:

Stuhlkreis

Spielablauf:

Setzen Sie sich mit den Spielern in einen Kreis und zählen Sie viererweise ab. Sie als Spielleiter stehen in der Mitte des Kreises, für Sie ist kein Stuhl vorhanden im Sitzkreis. Sie zählen aber mit ab und teilen dann die Spieler in Obstsorten ein. Es sind zum Beispiel alle Einser Äpfel, alle Zweier sind Birnen, alle Dreier Pflaumen usw. Jetzt müssen Sie als Spielleiter versuchen, einen freien Platz zu ergattern.

Sie dürfen einzelne Obstsorten aufrufen, die dann ihre Plätze wechseln müssen. Das ist ihre Chance einen Platz zu bekommen wenn Sie schnell genug sind. Sollte Ihnen das ganze zu bunt werden, dann sagen Sie einfach „Der ganze Obstkorb fällt um“. Dann müssen alle Spieler ihre Plätze tauschen und ihre Chance ist jetzt am größten einen eigenen Sitzplatz zu bekommen.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here