Nova Luna

Hier kommt das Lege- und Strategiespiel Nova Luna von Pegasus ganz neu auf den Markt. Viel Strategie und Geschick ist hier gefragt. Jeder weiß, dass ein Neumond für einen Neuanfang steht. Bei diesem Spiel ist es so, dass man hier gut mit der Monduhr umgehen muss um seine Aufgaben erfüllen zu können. Es ist sogar möglich, das Spiel alleine zu spielen falls mal Langeweile aufkommt.

Nova Luna Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • 1 Mondfigur
  • 1 Monduhr
  • 68 Auftragsplättchen je vier Farben
  • 84 Spielermarker je vier Farben

Spielregeln

Nova Luna Zubehör

Spielvorbereitung

  • Die Mondfigur stellt man in die Aussparung des Startfeldes und die Monduhr in die Tischmitte. Neben die Uhr kommen dann gut gemischt und verdeckt beliebig viele Stapel von den Auftragsplättchen. Dann legt man aufgedeckt die Aufträge zur Monduhr, bis kein Platz mehr ist.
  • Nachdem sich jeder Mitspieler für eine Farbe entschieden hat, legt er alle 21 passende Scheiben vor sich hin. Unterhalb der Mondfigur legt jeder eine seiner Scheiben ab.
  • Jetzt wird der Startspieler festgelegt und die Scheiben sortiert auf der Uhr gestapelt. Zuerst kommt die Scheibe des Startspielers, dann seines Nachbarn usw.

Nova Luna Spielablauf

Der Startspieler nimmt ein Auftrag von der Monduhr, zieht mit seiner Scheibe weiter und legt das erhaltene Plättchen bei seiner Auslage an.

Die Reihenfolge

Der Spieler, dem seine Scheibe am weitesten hinten liegt, ist immer am Zug. Sind dies gleich mehrere Spieler, dann zieht der weiter, dessen Scheibe auf dem Stapel oben liegt.

Der Spielzug

Sobald ein neues Auftragsplättchen aufgenommen ist, beginnt ein neuer Spielzug. Zur Wahl hat man dabei die drei Aufträge, die rechts neben der Mondfigur stehen. Die leeren Felder zählt man dabei nicht mit. Das Plättchen aus der Aussparung nimmt man sich und zieht dann die Figur dort hin. Dann seine eigene Scheibe um so viel Felder weiter, wie die Monduhr anzeigt.

Die Plättchen

Die Plättchen die der Spieler aufnimmt, muss er auch gleich wieder vor sich hinlegen. Plättchen Nummer eins ist die Basis und der Rest wird immer waagerecht oder senkrecht am eigenen angelegt.

Die Aufträge

Auf den Plättchen befinden sich die Aufträge. Passen die Farben zusammen, dann ist ein Auftrag erfüllt.

Die Monduhr

Sind in der Monduhr nur noch zwei Aufträge, dann wird wieder nachgefüllt mit den Plättchen aus dem Nachziehstapel. Wenn der Spieler das nicht möchte, kann er auch einfach eines der beiden Plättchen aufnehmen. Der letzte Spieler hat dann nur noch eine Karte zur Verfügung oder er füllt dann auf.

Spielende von Nova Luna

Der Gewinner von Nova Luna ist automatisch der Spieler, der alle seine Scheiben auf die erfüllte Auftragsplättchen gelegt hat. Sind alle Aufträge aufgebraucht, dann endet ebenso das Spiel. Sollte das der Fall sein, dann ist der Spieler mit den wenigsten Scheiben vor sich der Gewinner.

Nova Luna Brettspiel im Test

  • Unterhaltung
  • Idee
  • Spielzeit
  • Schwierigkeitsgrad
  • Spielablauf
Abstimmung läuft
Besucher Bewertungen:
0 (0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit
Sicherheit
Top Downloads
Letzte Bewertungen
Meiste Bewertungen
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.