Werbung

Spielregeln für “Mund voll”

Dieses Spiel ist ein Paarspiel, da es immer paarweise gespielt wird. Es ist ein Kommunikation Spiel mit Pantomime. Die Verständigung untereinander ist schwieriger, aber nicht unmöglich. Schon die kleinsten können bei diesem Spiel mitspielen. Auf jeden fall wird es super lustig und für den ein oder anderen auch mit Sicherheit feucht. Denn wie sagt man doch so schön “Mit vollem Munde spricht man nicht”.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spieles “Mund voll” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

1 Spielleiter
mind. 4 Personen

Werbung
15 Euro Gratis

Material:

Becher mit Wasser für jeden

Spielablauf:
Sorgen Sie dafür, dass jedes Kind einen Partner erhält. Die Kinder sollen sich gegenüber in einer Gasse aufstellen, mit dem Gesicht zueinander. Jedes Kind bekommt nun einen Becher voll Wasser in die Hand und muss jetzt seinen Mund so voll mit Wasser nehmen, wie es nur geht. Sie als Spielleiter haben nun die Aufgabe verschiedene Fragen zu stellen. Zum Beispiel: Was ist euer Lieblings Essen, Lieblings Film, Lieblings Hobby usw. Die Aufgabe der Kinder besteht darin, sich gegenseitig die Antworten zu geben ohne zu reden. Das ist also die Schwierigkeit, dass nur mit Händen und Füßen geantwortet werden darf. Viele werden aber trotzdem versuchen zu reden und dabei natürlich ihr gesamtes Wasser im Mund ausprusten. Was natürlich auch bei einem Lachanfall passieren kann, denn lustig ist dieses Spiel auf alle Fälle. Gewonnen hat das Kind, was zum Schluss noch das meiste Wasser im Mund übrig hat.

(Bildquelle: by_Claudia-Hautumm_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

4/53 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein