spielefest

Mehl schneiden

Beim Spiel Mehl schneiden ist euer ganzes Geschickt gefragt. Schafft ihr es, ein Stück vom Mehlkuchen abzuschneiden, ohn dass alles zusammenfällt? Das Kinderspiel eignet sich sehr gut als Geburtstagsspiel und wird eine richtige Gaudi. Lachsalven sind garantiert!

Spielregeln für „Mehl schneiden“

Ziel bei diesem Spiel ist es, den Stock in der Mitte des Mehlkuchens nicht umfallen zu lassen. Das erfordert ein ruhiges Händchen, aber auch eine Portion Glück. Probiert es aus!

Sunmaker

Personen

  • mind. zwei Mitspieler

Material

  • 1 großer Teller
  • Mehl
  • 1 Messer
  • 1 Hölzchen

Spielablauf beim Mehl schneiden

Zur Vorbereitung des Spieles presst ihr das Mehl fest in eine Tasse (wie beim Sandkuchen backen am Strand) und stürzt das Mehltürmchen auf die Mitte eines großen Tellers. Entfernt die Tasse ganz vorsichtig und steckt in die Mitte des Mehlberges ein Hölzchen hinein. Jetzt muss reihum jeder Mitspieler versuchen sich ein Stück von dem Mehlberg abzuschneiden. Dies erfordert natürlich eine Menge Geschick, so ähnlich wie bei Jenga.

Passt man nicht auf, fällt der Turm zusammen. Sollte der Mehlberg in sich zerfallen, fällt auch der Stock. Derjenige, bei dem der Mehlberg zusammengebrochen ist, muss nun das Stöckchen aus dem Mehl fischen. Dafür darf er allerdings nicht die Hände verwenden. Da er den Mund benutzen wird und öfters lachen muss, wird er ganz schön weiss aussehen nach dieser Aktion.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele