kostenlos spielen

Kronkorken werfen

Kronkorken werfen

Das Trinkspiel Kronkorken werfen ist ein Spiel, bei dem ihr immer direkt gegen einen anderen Spieler antretet. Ihr könnt es zu zweit spielen. Ansonsten müsst ihr Mannschaften bilden. Als Getränk eignet sich Bier, denn ihr benötigt sowieso Bierflaschen für das Spiel.

Kronkorken werfen – Regeln und Spielanleitung

Wer von euch ist am treffsichersten, wer kann am besten werfen, wer hat das meiste Glück? Derjenige, der beim Kronkorken werfen am besten zielen kann, bleibt am ehesten vom Trinken verschont.

Benötigstes Spielmaterial für Kronkorken werfen

  • einige Kronkorken
  • Bierflaschen

Spielablauf

Setzt euch mit eurer geöffneten Flasche Bier in ca. 2 Meter Entfernung vom Gegner auf den Boden. Legt einen Kronkorken verkehrt herum auf die Flaschenöffnung. Jetzt ist die Aufgabe, abwechselnd zu versuchen, mit einem anderen Kronkorken den Kronkorken auf der Flasche des Gegners herunter zu werfen. Sobald ihr getroffen habt, muss der Spielgegner einen Schluck aus seiner Flasche trinken und ihr seid sind noch einmal an der Reihe. Solltet ihr wieder treffen, muss der Gegner zwei Schlücke trinken usw. Erst wenn ihr das Ziel verfehlt und vorbei geworfen habt, ist der Gegner wieder an der Reihe.

Varianten:

  • Bier wird auf 3x ein Drittel trinken oder 2x nichts trinken und dann exen aufgeteilt.
  • Gewinnerbier (das letzte Bier der Party) aufstellen und dann alle versuchen, in 3 Meter Entfernung so dicht wie möglich an die Flasche zu kommen. Wer am nächsten dran ist, darf das Bier haben.
  • Die Gläser/Becher der Mitspieler werden in die Tischmitte ganz nahe zusammengestellt.

Weitere Spielmöglichkeit

Es wird bestimmt, wer welchen Becher hat und wieviel Schluck man trinken muss. Jetzt wird nacheinander versucht, mit dem Kronkorken den Becher der Gegner zu treffen. Der Kronkorken darf geschnipst werden oder ihr legt ihn auf den Handballen und schlagt mit den Fingern gegen den Tisch. Habt iihr euren eigenen Becher getroffen, dürft ihr noch einmal. Solltet ihr ihn dreimal treffen, dürft ihr ein Wort verbieten, welches in der Runde nicht mehr gesagt werden darf. Sollte es doch ausgesprochen werden, muss derjenige trinken. Trefft ihr den Becher des Gegners, trinkt dieser daraus die zuvor vereinbarte Menge. Ein festes Spielende gibt es nicht und ihr könnt so lange spielen bis euer Bier alle ist.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungKostenlos spielen