Werbung

Das Singspiel Ich bin ‘ne kleine Schnecke ist geeignet für einen spaßigen Kindergeburtstag. Während dem Singen der Strophe entsteht eine immer länger werdende Polonaise (Schnecke). Irgendwann laufen alle Kinder hintereinander umher.

Ich bin ‘ne kleine Schnecke Text & Anleitung

Der Liedtext

Ich bin ‘ ne kleine Schnecke und keine Maus,
ich rühr‘ mich nicht vom Flecke und kann nicht raus,
spazier hier niemals allein,
es muss schon einer bei mir sein.
[Name eines Kindes] soll es sein,
komm zu mir in den Kreis herein.

So wird Ich bin ‘ne kleine Schnecke gespielt

Das erste Kind, welches den Kopf der Schnecke darstellt, befindet sich im Inneren des Kreises. Alle anderen bilden diesen Kreis. Gemeinsam wird, die erste Strophe begonnen zu singen, ab „bei mir sein“ singt die Schnecke allein und sucht sich den Namen eines Kindes aus, welches zu ihm in den Kreis kommen soll. Die beiden fassen sich an den Händen und das Spiel beginnt von vorn.

Mit der Zeit wird die Schnecke immer länger. Irgendwann ist der Kopf ganz in der Mitte. Nun fassen sich immer zwei Kinder an den Händen, der Schneckenkopf geht unten durch und so löst sich die Schnecke auf.

Anlässe für dieses Spiel

Dieses Spiel wid, wie schon erwähnt oft beim Kindergeburtstag für zwischendurch eingesetzt oder wenn sich die Kinder gerade kennenlernen, um zum Beispiel die Namen zu erlernen. Altersmäßig ist ab dem Kindergartenalter nach oben hin einiges möglich. Es hängt vom Stand der Kinder ab, ob sie am Spiel Interesse zeigen oder nicht.

Werbung

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein