Happy Pigs

()

Bei dem Zockerspiel Happy Pigs züchten die Mitspieler Schweine. Diese versuchen sie dann gewinnbringend zu verkaufen. Jeder Spieler wählt in jeder Runde eine geheime Aktion aus, die er ausführen muss. Das kann vom Verkauf der Schweine bis hin zum Kaufen, verkuppeln oder füttern sein.

Happy Pigs Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • 24 Aktionskarten
  • 24 Startspielmarker
  • 196 doppelseitige Schweineplättchen
  • 20 Felder
  • Je 25 Plättchen für Medizin, Spezialfutter und Lebensamulette
  • 24 Saisonkarten
  • 1 Marktplatz
  • 64 Münzen
  • 20 Scheine

Spielregeln

Happy Pigs 1

Spielvorbereitung für Happy Pigs

Jeder Mitspieler bekommt als Grundausstattung ein Feld, 5 Ausrüstungsgegenstände und ein wenig Restgeld.

Spielbeginn

Das Spiel geht über vier Mal vier Runden und jeder muss sich vor seiner Konkurrenz behaupten. Um die angebotenen Aktionen wird hart gepokert. Dafür deckt man im Voraus ein Plättchen mit den Rundenbedingungen auf. Dieses legt fest, welche zusätzlichen Marktbedingungen herrschen und wie viel Aktionen für jeden Spieler zusteht. Anschließend bietet man als Spieler auf einer der vier möglichen Aktionen.

4 Aktionen bei Happy Pigs

Füttern

Bis auf die Ausnahme von Spezialfutter, darf ein Schwein pro Runde um eine Größe wachsen.

Züchten

Ein Ferkel kann pro mittlerem, bzw. großem Schwein geboren werden. Eine Ausnahme bildet dabei das Herzamulett. Da wird anstatt eines Ferkels ein kleines Schwein geboren.

Kaufen

Bei dieser Aktion kann man Felder, Schweine oder Sonderplättchen kaufen. Die Sonderplättchen beinhalten Spezialfutter, Medizin oder das Herzamulett.

Verkaufen

Hier kann man Schweine verkaufen.

Die Plättchen legt man verdeckt vor sich ab und dreht sie dann gleichzeitig um. Dann werden Aktionen der Reihe nach abgehandelt. Bieten zum Beispiel drei Spieler auf neun Fütteraktionen, dann werden diese auf die drei Spieler aufgeteilt. Entsteht eine ungerade Anzahl, dann verteilt der Startspieler die Aktionen reihum. Die Aktionen führt man aus und dann geht man in die nächste Runde.

Saisonende

Nach allen 4 Runden verlassen alle nicht geimpften Schweine den Hof. Ist ein Schwein geimpft, hält das ein Leben lang.

Spielende von Happy Pigs

Alle Schweine werden nach Ende der 16. Runde verkauft. Gewonnen hat das Spiel, wer der reichste Bauer ist. Denn nur wer seine Schweineherde hegt und pflegt, zählt zu einem erfolgreichen Farmer.

Veröffentlicht am 13. Februar 2020. Letztes Update vom 7. Juli 2020 durch Simi

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich gefunden hast...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.