halt mal kurz

Halt Mal Kurz

Das Spiel „Halt mal kurz“ kommt vom Buchautor der Känguru-Trilogie. Jeder Spieler legt darin reihum eine Karte ab und versucht dabei, die eigenen als Erster loszuwerden. Mit einer Not-to-do-Listen-Karte können Mitspieler beim Kartenablegen eingeschränkt werden. Dementsprechend sind auch viele lustige Situationen vorprogrammiert.

Halt Mal Kurz Regeln & Spielanleitung

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Sunmaker

Die zugehörige Buch- und Hörbuchreihe stammt übrigens vom deutschen Autor, Liedermacher, Kleinkünstler und Kabarettisten Marc Uwe Kling. In den Jahren vor 2009 wurden wöchentliche Podcast beim Berliner Radio Fritz „Neues vom Känguru“ gesendet. Die Känguru Chroniken entstanden 2009 als Buchform und wurden erst später als Hörbuchversion veröffentlicht.

 Alter:Ab 8 Jahren
Spieldauer:25 Minuten
Spieler:3 bis 5 Spieler
Kategorie:Kartenspiel
Ersterscheinung:2016
Verlag:Kosmos

Ziel des Spiels

Das Ziel des Spiels ist es, seine Handkarten als Erster loszuwerden. Manche Karten lassen dabei das Ablegen schwieriger werden. Mit der Karte „Halt mal kurz“ kann man seinem Mitspieler die Hälfte der eigenen Handkarten schenken. Wer die Kommunismus-Karte ablegt, lässt alle Handkarten mischen und neu aufteilen. Nazi- und Polizei-Karten gibt es auch und die sehen einander täuschend ähnlich.

Es gibt viele Hindernisse zu überwinden, um all seine Karten loszuwerden und damit das Spiel zu gewinnen.

Spielablauf Halt Mal Kurz

Alle Karten werden gut gemischt und danach verteilt. Bei drei Spielern bekommt jeder sieben, bei vier Mitspielern sechs und bei einer Handvoll Spielern jeder fünf Karten.

Übriggebliebene Karten kommen verdeckt als Nachziehstapel auf den Tisch. Die erste Karte des Stapels wird aufgedeckt, denn diese bildet den Ablagestapel und zeigt zugleich auf, welche Karten als nächstes gespielt werden dürfen.

Das Spiel läuft nach dem Beginn des gewählten Startspielers im Uhrzeigersinn.

Kostenlos spielen

Um eine Karte ablegen zu können, müssen die Eigenschaft oder das Symbol der Karte mit der auf dem Ablagestapel übereinstimmen. Nachdem ein Spieler abgelegt hat, muss er auch die jeweilige Aktion seiner Karte ausführen. Kann oder möchte ein Spieler keine Karte ablegen, muss eine vom Nachziehstapel aufgenommen werden. Erst beim nächsten Zug darf diese abgelegt werden.

Die Spielregeln

halt mal kurz anleitungEs gibt kurzum zwei verschieden Eigenschaften von Karten. Die blauen sind die „nicht witzigen“ und die roten sind hingegen „witzige“ Karten.

Reihum dürfen immer nur Karten mit entweder der gleichen Eigenschaft oder mit demselben Symbol abgelegt werden. Ist dies nicht möglich, muss man stattdessen eine Karte vom Nachziehstapel aufnehmen.

Das Känguru empfindet den Kommunismus als witzig. Wird die zugehörige Karte gespielt, müssen schließlich alle Handkarten neu gemischt und gleichmäßig verteilt werden. Dieselbe Eigenschaft hat auch die „Halt mal kurz“ Karte.

Die Kapitalismuskarte fällt unter „nicht witzig“, denn mit dieser müssen zwei weitere Karten in die Hand aufgenommen werden. Auf die Nazi-Karten muss außerdem so schnell wie möglich geschlagen werden. Der Letzte muss anschließend noch eine Karte ziehen.

Wer als Erster all seine Handkarten ablegen kann, gewinnt!

Man kann den Schwierigkeitsgrad übrigens anheben, indem man zusätzlich eine der zwei Razupaltuff-Karten zu Beginn in den Nachziehstapel mischt. Die kann nämlich niemals abgelegt werden, deshalb muss man sie durch Aktionen weiterreichen.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele