Werbung

Gern oder ungern ist ein Ratespiel was drinnen und draußen gespielt werden kann. Idealerweise ist es, dass viele das Spiel noch nicht kennen, aber auch ein paar wenige Eingeweihte da sind, die das Ergebnis bestätigen können. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab drei Personen.

Gern oder ungern Regeln & Anleitung

Bei diesem Spiel ist man Einzelkämpfer und hat es ganz alleine in der Hand ob man auf das richtige Ergebnis kommt oder nicht.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Gern oder ungern” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

  • mind. 3 Mitspieler

Material:

  • 1 Ball

Spielablauf Gern oder ungern

Nehmen Sie den Ball und geben ihn an den Nächsten Spieler weiter und sagen dabei: “ich gebe den Ball gern weiter” und lächeln dabei ganz übertrieben. Oder Sie sagen: “ich gebe den Ball ungern weiter” und schauen dabei ganz grimmig. Jeder Mitspieler wird zunächst auf Ihr übertriebenes Lächeln oder das unfreundliche Gesicht achten, aber keiner darauf mit welcher Hand Sie den Ball weiter gegeben haben.

Das ist aber ausschlaggebend und gilt zu erraten. Denn die versteckte Regel bei diesem Spiel ist, dass wenn Sie den Ball mit der rechten Hand weitergeben ihn “gern” und mit der linken Hand “ungern” weitergeben. Der Gesichtsausdruck ist total unwichtig und dient in diesem Fall nur zur Ablenkung. Ein Mitspieler nach dem anderen wird nun so nach und nach die Regel durchschauen. So lange können Sie das Spiel dann auch weiter spielen, bis alle die Regel heraus gefunden haben.

Werbung
15 Euro Gratis

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein