Geolino – Das Wissensmagazin für Kinder, erklärt bereits seit 1996 den kleinen Entdecker unseren Planeten mit all seiner Fauna und Flora.
2011 brachte der Kosmos Verlag das passende Quizspiel auf den Markt. Wie auch die Sendung ist Geolino – Reise ins Tierreich für Kinder on 8 – 14 Jahren.

Die 100 Tierkarten bringen spielend alles Wissenswertes über die Tiere wie Gewicht, Alter, Größe oder Nachwuchs bei. Eine Abwandlung des Quartetts mit viel Lernspass für 2 – 4 Kinder.

Spielanleitung verloren? Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

Geolino – Reise ins Tierreich Varianten online kaufen

Geolino Reise ins TierreichGeolino Reise ins Tierreich Unterwegs

Spielanleitung

Das Spielbrett zeigt die Weltkarte bei der die verschiedenen Kontinenten farblich abgesetzt sind. Die dazugehörigen Karten auf die Markierungen an den Seiten legen. Die Tierkarten sind beidseitig bedruckt. Auf der einen sieht man nur das Tier abgebildet und auf der anderen sind alle dazugehörigen Daten aufgedruckt.
Jeder Spieler stellt seine Figur auf einen Kontinent. Der Startpunkt ist der Nationalpark. Diesen markiert man mit einer Tatze. Gespielt wird im Uhrzeigersinn. Bei Geolino – Reise ins Tierreich wird mit 4 Würfeln gespielt. 2 der Würfel zeigen Zahlen (die Reisewürfel) und die 2 anderen sind die Kategorienwürfel.

Kostenlos spielen

Der Spieler der am Zug ist würfelt mit den beiden Reisewürfel. Nun kann man entweder die Anzahl beider oder nur einem Würfel in Pfeilrichtung nach vorne ziehen. Landet man auf einem Aktionsfeld führt man das direkt aus. Um auf einen anderen Kontinent zu gelangen gibt es entweder das Schiff oder das Flugzeug.

Gewonnen hat derjenige, der als erster mindestens eine Karte aus jeder der 5 Tiergruppen und eine Karte von jedem Kontinent besitzt.
Die Felder und ihre Bedeutung:

Schiff

Über das Schiffsymbol kommt man auf einen neuen Kontinent. Zieht man dabei über ein Aktionsfeld, spielt man das Feld.

Flugzeug

Mit dem Flugzeug kann man auf jeden beliebigen Kontinent fliegen. Dabei ist zu beachten das man zuerst über die drei Rollfelder am unteren Rand des Spielbrettes laufen. Landen kann man auf jedem freien Flugfeld. Auch hier gilt wieder bei einem Aktionsfeld dieses auch spielen.

Q – Quiz

Kommt ein Spieler auf ein Q Feld so kann er eine Tierkarte gewinnen. Hierzu zieht er die obersten drei Karten seines Erdteils und legt diese mit der Rückseite, also mit dem Bild nach oben vor sich auf den Tisch. Jetzt wird mit den zwei Kategoriewürfel gewürfelt. Der eine zeigt an welche Kategori geschätzt wird (Gewicht, Größe, Alter, Nachwuchs) der andere ob der höchste oder niedrigste Wert. Hat man sich für eine Karte entschieden werden alle drei umgedreht und die Mitspieler kontrollieren ob der Tipp richtig war. Bei richtiger Antwort darf man die Karte behalten und die anderen zwei werden zurück unter den Stapel gelegt.

W – Wettkampf

Erreicht ein Spieler das Feld W, treten alle gleichzeitig gegeneinander an. Derjenige, der an der Reihe ist, wählt eine beliebige Kategorie (Größe, Gewicht, Alter, Nachwuchs) und ihren Wert, niedrigster oder höchster aus, in welcher sich alle mit ihren Karten dem Wettkampf stellen können. Die Spieler entscheiden sich für eine Karte die ihrer Meinung nach am besten passt. Die Karten zunächst verdeckt auf den Tisch legen und gleichzeitig umdrehen.

Die Tierkarten werden nun miteinander verglichen. Wer den besten Wert mit seiner Karte aufweist, gewinnt eine neue Tierkarte, nämlich die oberste des Stapels, auf dessen Erdteil er sich gerade befindet.

Der Sieger des Wettkampfes legt seine Karte auf den Tisch und markiert sie mit seinem Spiel-Chip. Diese Karte steht ihm nun im nächsten Wettkampf nicht mehr zur Verfügung. Liegt bereits eine Karte vor einem, dann diese wieder auf die Hand nehmen und die neue markieren. Sollten zwei Spieler den gleichen Wert haben, gewinnen beide.

Nationalpark

Bei diesem Feld darf man eine Handkarte gegen eine ausgelegte vom unteren Spielfeldrand tauschen. Die ausgetauschte Karte mit dem Tierbild nach oben legen.

Spielinhalt

1 Spielbrett mit aufgedruckter Weltkarte
100 Tierkarten
4 Würfel
Vier Spielfiguren
Spiel-Chips
1 Spielanleitung

Varianten von Geolino

Welt der Tiere
Welt der Technik
Kinder unserer Welt
Welt der Sterne

(Bildquelle: by_Lilo Kapp_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here