Werbung 30€ Extra
Startseite » Gesellschaftsspiele » Geistesblitz
Gesellschaftsspiele

Geistesblitz

geistesblitz spiel

2010 wurde Geitesblitz (manchmal auch Geistes Blitz geschrieben) herausgebracht und zugleich von einigen internationalen Verlagen vertrieben. 2011 gelang es sogar in die Empfehlungsliste der Jury zum Spiel des Jahres. Außerdem wurde es im selben Jahr für den Deutschen Lernspielpreis nominiert. Worum geht’s im Spiel? Geistesblitz ist ein schnelles Reaktionsspiel, bei dem man möglichst schnell auf eine Karte reagieren muss, um so Punkte zu sammeln und am Ende zu gewinnen.

Geistesblitz Regeln & Spielanleitung

Spielanleitung verloren?

Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

Spielanleitung kostenlos downloaden

Werbung15€ ohne Einzahlung

Spielalter:Ab 8 Jahren
Spieldauer:20 Minuten
Spieleranzahl:2 bis 8 Spieler
Spielart:Reaktionsspiel, Kartenspiel, Lernspiel
Ersterscheinung:2010
Spieleverlag:Zoch Spiele

Spielablauf

Es gibt fünf verschiedene Holzfiguren, die in der Tischmitte platziert werden. Hierbei handelt es sich um einen fies grinsenden Geist, eine Flasche, eine Maus, einen Sessel und ein Buch.

Die Karten werden allesamt gut durchgemischt und anschließend verdeckt bereitgelegt. Natürlich ebenso in der Tischmitte, damit sie für alle gut erreichbar sind.

Die Spielregeln

Der aktive Spieler zieht die oberste Karte vom Stapel. Auf dieser sind – wie auf allen anderen – entweder zwei bestimmte Gegenstände oder der Geist abgebildet. Es sind also immer Dinge, die man als Holzfigur vor sich liegen hat. Allerdings variieren die Farben jedes Mal.

Sobald die Farbe mit jener der Holzfigur übereinstimmt, müssen die Mitspieler möglichst schnell den betreffenden Gegenstand schnappen. Stimmt die Farbe nicht überein, muss es ein Objekt sein, das nicht auf der Karte abgebildet ist. Derjenige, der den Gegenstand zuerst ergattert, erhält die Karte und deckt anschließend die nächste auf. Nun spielen die anderen und er zeigt nur die Karte her – und so geht es reihum weiter.

Hat jemand eine falsche Figur genommen, muss derjenige eine bereits gewonnene Karte wieder abgeben.

WerbungKostenlos spielen

Spielende

Sobald der Kartenstapel zu Ende ist, ist auch das Spiel am Ende angelangt. Dann hat derjenige gewonnen, der die meisten Karten ergattert hat.

Mögliche Zusatzregeln

Es gibt auch eine Variante von Geistesblitz, bei der das Buch nicht geschnappt, sondern gerufen werden muss, sobald es sich auf der Karte befindet. Hier gilt dann, dass ein Spieler, der das Buch greift, anstelle es zu rufen, ebenfalls eine bereits gewonnene Karte hergeben muss.

Spielanleitung kostenlos downloaden

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

50€ Gratis ohne Einzahlung!

Erhalte einfach 50€ Gratis per Mail!

Am besten bewertet

Top 5 Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele