kostenlos spielen

Flying Kiwis

Flying Kiwis Bild

Bei dem Actionspiel Flying Kiwis von Huch geht es heiß her. Wie gerne würden die kleinen Kiwis mal außerhalb von Neuseeland Urlaub machen. Ist aber ja gar nicht so einfach wenn man ein Vogel ist, aber nicht fliegen kann. Um dem zu entgehen, schmuggeln die Kiwis sich in Obstkisten und werden als Kiwis in die ganze Welt exportiert. Die Mitspieler helfen den Kiwis dabei die besten Plätze zu ergattern. Denn mit einer Rampe fliegen die Kiwis auf das Spielfeld und versuchen die schon liegenden Plättchen zu überdecken. Da die Kiwis gerne in Vierer Gruppen sitzen, versucht sie immer zu viert zusammen zu bekommen. Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Punkten.

Flying Kiwis Anleitung und Regeln

Spielzubehör

  • Je 1 Spielplan (für das Schachtelunterteil), Pappgestell als Unterbau für den Spielplan und ein Pappgitter zum Unterteilen der Kiwi Kiste
  • 4 Katapulte mit Gummiband
  • 40 Kiwis

Spielvorbereitung

Bevor man das Spiel spielen kann, muss man das Pappgestell zusammen bauen und dann in den Schachtelunterteil reinstellen. Aus den Tableaus drückt man die Kiwis vorsichtig heraus.

Kostenlos spielen

Beginnt das Spiel, dann legt man die Kiwis aus der Schachtel und den Spielplan auf das Pappgestell in der Schachtel. Darauf baut man dann das Gitter mit den sechs Pappstreifen und unterteilt so die Spielfläche in 16 Fächer. Die Schachtel kommt dann für alle gut erreichbar in die Tischmitte. Wenn die vier Katapulte noch zusammen gebaut sind, dann kann das Spiel beginnen.

Vor jeden Mitspieler wird eine Rampe aufgestellt und er bekommt zehn Kiwis in seiner Farbe. Am besten übt man vor dem ersten Spiel das Schnippen der Kiwis ein wenig. Dann legt man eine Kiwi auf die Rampe und zieht mit der Fingerkuppe den Gummi leicht nach unten. Beim los lassen fliegt die Kiwi dann im besten Fall in die Kiwi Kiste.

Flying Kiwis Zubehör
Flying Kiwis Zubehör

Spielablauf

Ein ausgewählter Spieler gibt das Startsignal und dann spielen alle Mitspieler gleichzeitig. Denn auch die Kiwis wollen schließlich alle in den Urlaub. Versucht in die Felder zu treffen. Aber aufgepasst, sobald eine andere Kiwi auf der eigenen liegt, dann zählt nur die, die oben liegt.

Man darf den Abstand von der Rampe zur Spieleschachtel frei wählen. Sollten Kiwis an der Kiste vorbei geflogen sein, dann darf man diese erneut fliegen lassen.

Es darf kein Mitspieler auf oder über den Spielplan fassen mit seiner Hand. Das Spiel, bzw. die Runde geht so lange, bis keine Kiwis mehr da sind zum Fliegen lassen.

Spielende

Schafft es ein Spieler vier seiner Kiwis im Quadrat irgendwo auf dem Spielfeld zu legen, dann ruft er laut „Flying Kiwis“ und die Runde ist sofort beendet. Damit das stimmt, unterbrechen die anderen Mitspieler und prüfen nach. Ist das Ergebnis korrekt, dann fliegen diese Kiwis gemeinsam in Urlaub.

15€ Gratis

Schafft es dagegen keiner im Quadrat zu landen mit seinen Kiwis, dann spielt man so lange weiter, bis alle Kiwis in der Kiste liegen. Die Kiwis die oben auf dem Gitter liegen werden aus dem Spiel genommen. Da wo die eigenen Kiwis oben liegen kann man den kompletten Stapel zu sich nehmen.

Danach zählt jeder die Kiwis die er eingesammelt hat zusammen, ganz egal welche Farbe sie haben. Gewonnen hat dann der Spieler mit den meisten Kiwis.

Erklärvideo

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot

Games kostenlos