Spielregeln für „Erde, Luft, Wasser“

Dieses Spiel Erde, Luft, Wasser ist ein Bewegungsspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Einzige Voraussetzung dafür wäre ein Sitzkreis. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab sechs Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, den Ball zu fangen und zum aufgerufenen Element ein Tier zu nennen.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Erde, Luft, Wasser“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

1 Spielleiter
ab 6 Personen

Material:

Stuhlkreis
Ball

Spielablauf:

Alle Mitspieler sitzen im Kreis, nur Sie als Spielleiter stehen mit dem Ball in der Hand in der Mitte des Kreises. Werfen Sie den Ball einem sitzenden Mitspieler zu und rufen dabei eines der Elemente. Wenn Sie „Erde“, „Wasser“ oder „Luft“ sagen, dann muss der Fänger ein Tier nennen, was entweder mit Erde, Wasser oder mit Luft gemeinsam hat. Rufen Sie hingegen „Feuer“ dann müssen alle Spieler gleichzeitig ihre Plätze wechseln. Es darf nur jedes Tier einmal genannt werden. Jeder der einen Fehler macht, muss als Werfer in die Mitte.

(Bildquelle: by_RainerSturm_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here